Livebiz

DreamHaus und Kingstar holen Bullet For My Valentine

Wenn die Pandemie dies zulässt, wollen Bullet For My Valentine im Januar und Februar 2022 fünf Deutschlandkonzerte spielen. Für die Veranstalter DreamHaus und Kingstar Music wäre es im Rahmen ihrer Kooperation die erste Tournee.

22.07.2021 13:11 • von Dietmar Schwenger
Der erste Act für DreamHaus und Kingstar: Bullet For My Valentine (Bild: DreamHaus, Kingstar)

Wenn die Pandemie dies zulässt, wollen Bullet For My Valentine im Januar und Februar 2022 fünf Deutschlandkonzerte spielen. Für die Veranstalter DreamHaus und Kingstar Music wäre es im Rahmen ihrer Kooperation die erste Tournee.

Bereits am 22. Oktober 2021 erscheint mit "Bullet For My Valentine" bei Spinefarm/Universal Music ein neues Studioalbum der Metalband - laut Angaben der Veranstalter das "bisher härteste Album" der Formation. "Das ist der Beginn von Bullet 2.0", sagt Sänger und Leadgitarrist Matt Tuck. "Es zeigt, wo wir gerade sind. Die Musik ist frisch und aggressiv. Eindringlicher und leidenschaftlicher denn je."

Termine:

28.01.22 Offenbach, Stadthalle

29.01.22 Berlin, Verti Music Hall

03 02.22 Hamburg, Edel-Optics.de Arena

05 02.22 München, Zenith

08.02.22 Köln, Palladium