Livebiz

MyTicket.de kooperiert mit Coras

Die DEAG-Tochter MyTicket.de arbeitet künftig mit Coras, einem Anbieter von Vertriebstechnologien im Ticketing, zusammen. Durch diese Kooperation kann MyTicket.de Tickets nun auch über Online-Reiseportale verkaufen.

13.07.2021 13:41 • von Dietmar Schwenger
Will das Vertriebsnetzwerk von MyTicket.de vergrößern: Moritz Schwenkow, CEO MyTicket (Bild: DEAG)

Die DEAG-Tochter MyTicket arbeitet künftig mit Coras, einem Anbieter von Vertriebstechnologien im Ticketing, zusammen. Durch diese Kooperation kann MyTicket.de Tickets nun auch über Online-Reiseportale wie etwa Ryanair oder Club Rakuten verkaufen. Kunden, die mit einem dieser Portale reisen, können im Rahmen ihrer Reisebuchungen jetzt auch Karten für Live-Musik, Theater und sonstige Attraktionen erwerben.

Die Lösungen von Coras böten neue Kanäle, um zusätzliche Verkäufe zu erzielen und neue Zielgruppen zu erschließen, heißt es aus Berlin. Zudem erweitere man damit das Vertriebsnetzwerk und baue auf Synergieeffekte aus dem In- und Auslandstourismus.

"Wir freuen uns, mit Coras zusammenzuarbeiten", sagt Moritz Schwenkow, CEO von MyTicket.de. "Da die Verbraucher 2021/22 wieder Live-Shows und Attraktionen besuchen, ist es großartig, unsere Vertriebswege um ein Netzwerk zu erweitern, das die größten Online-Marken im Travel-Segment umfasst. Gerade für die Zeit nach der Corona-Pandemie, wenn das Thema Reisen wieder an Bedeutung gewinnt, können wir Touristen in zahlreichen Städten spannende Angebote machen, seien es zum Beispiel der Christmas Garden, Timeride, Nature One oder Syndicate."