Unternehmen

Bertus und Manuela Nikele gehen getrennte Wege

Manuela Nikele, zuletzt Head of Labelmanagement & Promotion beim Bertus Musikvertrieb, hat sich entschieden, das Unternehmen zu verlassen. Während Verkaufsleiter Andres Hubmann die Leitung des Hamburger Standorts übernimmt, soll Produktmanager Christian Berghoff eine weiter auf den deutschen Markt bezogene Betreuung von Labels und Schwerpunkten gewährleisten.

12.07.2021 15:41 • von
Verlässt Bertus auf eigenen Wunsch: Manuela Nikele (Bild: Lucja Romanowska)

Manuela Nikele, zuletzt Head of Labelmanagement & Promotion beim Bertus Musikvertrieb, hat sich entschieden, neue Herausforderungen zu suchen und das Unternehmen zu verlassen. Den Schritt betätigt Bertus am 12. Juli 2021, und verweist dabei auf ein erfolgreiches ersten Halbjahr 2021 "mit regelmäßigen Chartsplatzierungen und signifikant gestiegen Umsätzen".

"Wir sind Frau Nikele sehr dankbar für ihren langjährigen Einsatz in unserem Unternehmen", sagt General Manager Jan van Ditmarsch: "Wir bedauern ihren Schritt sehr und wünschen Frau Nikele viel Erfolg für die von ihr angestrebten neuen Herausforderungen."

Zugleich sieht die Bertus-Mutter ihre deutsche Tochter "bestens für eine Fortsetzung der erfolgreichen aktuellen Entwicklung gerüstet". So übernimmt Verkaufsleiter Andres Hubmann mit sofortiger auch die Leitung des Hamburger Standorts. Zudem soll Produktmanager Christian Berghoff nun "in noch engerer Zusammenarbeit mit Labelmanagement und Einkauf der niederländischen Konzernmutter eine auch weiterhin auf den deutschen Markt bezogene Betreuung von Labels und Schwerpunkten gewährleisten".

"Des Weiteren haben wir unser deutsches Promotion-Department erfolgreich internationalisiert, indem wir unseren deutschen Mitarbeiter Marcus Offermanns in das internationale Set-Up von V2 Records integriert haben", ergänzt Jan van Ditmarsch. Damit sehe man sich europaweit für Labels, die einen internationalen Service suchen, noch besser aufgestellt.

Manuela Nikele kam im Frühjahr 2010 nach rund zehn Jahre in Diensten von Cargo Records und einer rund zwei Jahre währenden Zwischenstation bei Alive als Produktmanagerin zum damaligen H'art-Musikvertrieb in Marl. Später übernahm sie die Leitung der Abteilung Promotion und Labelmanagement und baute, als sich das Unternehmen in Deutschland samt Umbenennung, Umzug und Umstrukturierung neu aufstellte, federführend das Büro in Hamburg auf:

"Die 2019 begonnene Umstrukturierung von H'art zu Bertus Musikvertrieb ist nach zwei Jahren erfolgreich abgeschlossen, wir haben ein starkes Team geschaffen, das fest im Konzern eingebunden ist und ich kann mich nun meiner persönlichen Veränderung widmen", sagt Manuela Nikele.

Text: Knut Schlinger