Livebiz

Basler Kantonalbank verlängert Partnerschaft mit Baloise Session

Die Basler Kantonalbank (BKB) unterstützt die Baloise Session weiterhin bis einschließlich 2024. Die BKB gehört seit 2018 zum Hauptsponsorenteam des Schweizer Indoorfestivals um den sogenannten Presenting Sponsor Basler Versicherungen.

30.06.2021 13:11 • von Dietmar Schwenger
Findet erst 2022 wieder statt: die Baloise Session (Bild: Baloise Session)

Die Basler Kantonalbank (BKB) unterstützt die Baloise Session weiterhin bis einschließlich 2024. Die BKB gehört seit 2018 zum Hauptsponsorenteam des Schweizer Indoorfestivals um den sogenannten Presenting Sponsor Basler Versicherungen.

"Die vergangenen Monate haben uns alle vor außergewöhnliche Herausforderungen gestellt", sagt Beatrice Stirnimann, CEO Baloise Session. "Umso glücklicher sind wir, in diesen schweren Zeiten treue Sponsoren an unserer Seite zu wissen. Denn nur so kann Kultur auch in Zukunft stattfinden. Wir freuen uns deshalb sehr, dass die Basler Kantonalbank uns als einer unserer Hauptsponsoren weiterhin auf unserem musikalischen Weg begleitet."

Die nächste Ausgabe der Baloise Session findet erst 2022 vom 28. Oktober bis 17. November statt, nachdem sie für 2021 ein weiteres Mal abgesagt wurde.