Unternehmen

Telamo engagiert Chris de Burgh

Chris de Burgh ist Neuzugang im Künstleraufgebot von Telamo und wird auf Ken Otrembas Label Anfang September sein neues Album "The Legend Of Robin Hood" veröffentlichen.

28.06.2021 15:33 • von Frank Medwedeff
Prominenter Neuzugang im Künstlerstamm von Telamo: Chris de Burgh (Bild: Ruth Medjber)

Telamo gibt mit der Unterschrift von Chris de Burgh die Verpflichtung eines Weltstars bekannt und stellt dessen Erfolge heraus wie mehr als 45 Millionen verkaufte Tonträger global, rund 200 Gold- und Platin-Auszeichnungen und Hits wie "Lady In Red", der in 19 Ländern die Top 10 erreicht habe. Am 3. September 2021 soll beim neuen Partner Telamo im Vertrieb von Warner Music das neue Album des irischen Sängers und Songwriters erscheinen, "The Legend Of Robin Hood".

Chris de Burgh erklärt dazu: "'The Legend Of Robin Hood' ist ein sehr persönliches Projekt von mir, und ich freue mich, dass ich mit Telamo einen neuen Partner an meiner Seite habe, der mich bei diesem Vorhaben mit einem starken und engagierten Team unterstützt."

Ken Otremba, Geschäftsführer von Telamo, gibt folgendes Statement ab: "Wir sind unglaublich stolz, dass wir Chris de Burgh mit seinem neuen Album für die Telamo gewinnen konnten. Seine Hits begleiten und begeistern seit über vier Jahrzehnten Millionen von Menschen weltweit. 'The Legend Of Robin Hood' ist ein außergewöhnliches und persönliches Projekt von Chris de Burgh, und wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit."

Ausgangspunkt für das 27. Studioalbum de Burghs war die Arbeit am Musical "The Legend Of Robin Hood", dessen Premiere zuletzt pandemiebedingt ins Jahr 2022 verlegt werden musste. Inspiriert von den vielen, über Jahrhunderte hinweg gereiften Legenden über den "edlen Räuber und Wegelagerer, der sich auf die Seite des Guten schlägt", sei das gleichnamige Album ein "leinwandgroßes" Werk: "Packendes Storytelling trifft auf große, aufregend instrumentierte Melodien, emotionaler Tiefgang auf jahrzehntelang gereiftes Hitgespür", schwärmt das Telamo-Team.