Unternehmen

BMG baut Partnerschaft mit Roblox aus

BMG hat eine strategische Vereinbarung mit der Online-Spieleplattform Roblox geschlossen, um neue Gelegenheiten für die BMG-Künstler und -Autoren zu schaffen.

23.06.2021 12:29 • von Dietmar Schwenger
Arbeitet noch enger mit BMG zusammen: Roblox (Bild: Screenshot, Roblox)

BMG hat eine strategische Vereinbarung mit der Online-Spieleplattform Roblox geschlossen, um neue Gelegenheiten für die BMG-Künstler und -Autoren zu schaffen. Diese sollen dann auch von den Umsatzmöglichkeiten über virtuelle Launch-Partys und Konzertes sowie virtuelles Merchandise. Der Deal folgt auf eine frühere Kooperation, infolge derer Roblox Songs und Aufnahmen aus dem BMG-Katalog verwenden darf.

"Roblox hat die Spiel-Erfahrung für Millionen transformiert", sagt Christopher Ludwig, VP Global Digital Partnerships & Strategy BMG. Die Plattform habe den Beweis erbracht, dass sie auf kraftvolle Art und Weise neuen Generationen Musik näherbringen könne. Auch Said Jon Vlassopulos, Vice President & Global Head of Music, lobt den Partner: "Der künstlerzentrierte Ansatz und der Wagemut, mit State-Of-The-Art-Technologie den Erfolg zu maximieren, gehe einher mit dem Fokus von Roblox, die eigene Gemeinde der Schöpfer zu unterstützen und zu stärken.