Livebiz

TikTok-Livestream von Måneskin begeistert über eine Million Zuschauer

Anlässlich des Besuches der italienischen ESC-Siegerband Måneskin in Berlin am 16. Juni veranstalteten Sony Music/RCA einen TikTok-Livestream. Über eine Million Menschen aus 19 Ländern verfolgten das Konzert aus dem Berliner Club SchwuZ.

18.06.2021 15:41 • von Norbert Schiegl
Begeisterten auf TikTok über eine Millionen Zuschauer: Måneskin (Bild: Gabriele Giussani)

Anlässlich des Besuches der italienischen ESC-Siegerband Måneskin in Berlin am 16. Juni veranstalteten Sony Music/RCA einen TikTok-Livestream. Über eine Million Menschen aus Italien, Deutschland, Spanien, Österreich, Schweiz, England, Dänemark, Niederlande, Schweden, Türkei, Griechenland, Norwegen, Ungarn, Slowenien, Slowakei, Bulgarien, Griechenland, Tschechien und Brasilien verfolgten das Konzert aus dem Berliner Club SchwuZ, Deutschlands ältestem queeren Club. Insgesamt wurden 1,5 Millionen Total Views verzeichnet, wobei zeitweise über 140.000 Zuschauer gleichzeitig den Livestream verfolgten.

"Måneskin ist eine einzigartige Band, die den Glamrock wieder zum Leben erweckt", erklärt Markus Hartmann, Vice President RCA & Ariola bei Sony Music. "Es macht uns sehr stolz mit ihnen zu arbeiten und sie zu ihrem globalem Erfolg zu verhelfen. Von dieser Band werden wir noch lange hören!" Ihr aktuelles Album "Teatro d'ira - Vol. I" erreichte Position 18 der Offiziellen Deutschen Albumcharts und Platz eins der italienischen Albumcharts. In den Offiziellen Deutschen Singlescharts besetzt das italienische Quartett mit "Beggin'" und "I Wanna Be Your Slave" diese Woche Platz zwei und drei.

2022 werden Måneskin live bei "Rock am Ring" und "Rock im Park" auftreten.