Unternehmen

Tim Tautorat schließt Verlagsdeal mit SMP und Neubau

Sony Music Publishing (SMP) und Neubau Music Publishing haben gemeinsam einen Verlagsvertrag mit Songautor und Produzent Tim Tautorat vereinbart.

11.06.2021 14:41 • von Frank Medwedeff
Peilen zusammen auch internationale Kollaborationen an: Tim Tautorat (3. von links) und seine Publishing-Partner von SMP und Neuhaus (Bild: Sony Music Publishing_Neuhaus Music Publishing)

Sony Music Publishing (SMP) und Neubau Music Publishing haben gemeinsam Tim Tautorat unter Vertrag gemommen. Zum Gruppenfoto, allesamt nach negativem Coronatest, formierten sich (von links nach rechts): Julian Butz (MD Music Publishing Neubau), Katharina Horn (Head of Producer Management & Synch Neubau), Tim Tautorat, Jasper Niebuhr (MD Music Management Neubau), Franziska Schmidt (Creative & Repertoire Manager SMP) sowie Niklas Tholen (A&R Manager SMP).

Aus seiner Kommandozentrale in den legendären Hansa Studios in Berlin heraus ist Tautorat seit einigen Jahren als Songautor und Produzent für eine Vielzahl an nationalen und internationalen Acts tätig. Durch verschiedene Stationen wie das Bundesjugendorchester, ein Tonmeister-Studium sowie die Recording- und Mixing-Arbeit unter anderem für Pharell Williams, AnnenMayKantereit, The Kooks, Faber oder Herbert Grönemeyer habe er über die Jahre seinen "ganz eigenen, sehr distinktiven Sound als Writing-Producer" entwickelt, wie seine Publishing-Partner verlauten. Diesen könne man zum Beispiel auch "sehr eindrucksvoll" auf Veröffentlichungen von Provinz, Jeremias, OK Kid, Klan, Red Moon, Betterov oder Bruckner hören.

Niklas Tholen, A&R Sony Music Publishing, erklärt zu Tautorats Verpflichtiung: "Wir sind unheimlich froh darüber, Tim in unserem Roster begrüßen zu dürfen und die tolle Arbeit von Neubau, die ja schon länger mit ihm arbeiten, nun ergänzen zu können. Er hat ein super Gespür für gute sowie einzigartige Songs und macht dabei vor kaum einem Genre halt - all das, ohne seinen eigenen Stempel zu verlieren. So viel Wiedererkennungswert und Skills sind wirklich selten. Wir freuen uns sehr auf alles, was aus dieser Zusammenarbeit in Zukunft entsteht."

Nicht zuletzt sollen unter der neuen Partnerschaft auch "verstärkt internationale Writings im Fokus stehen", wofür nun weitere Grundsteine gelegt werden sollen.

Das Team von Neubau gibt folgendes Statemant ab: "Tim ist einer der herausstechenden Produzenten und Songwriter dieses Landes - und darüber hinaus ein wahrer Freund und Visionär. Wir arbeiten schon viele Jahre erfolgreich mit ihm zusammen und freuen uns umso mehr darauf, künftig mit Sony Music Publishing einen starken und proaktiven Verlagspartner an der Seite zu haben, der Tims Ideen teilt und das Team bei den nächsten Karriereschritten zusätzlich verstärkt."

Ab 11. Juni im Handel ist die von Tim Tautorat produzierrte EP "Zu spät um umzudrehen", der Band Provinz, an der auch als Songwriter auf mehreren Stücken mitgewirkt hat. Weitere aktuelle und anstehende Releases mit maßgeblicher Beteiligung Tautorats sind das Album "Golden Hour" von Jeremias, ein Longplayer von Tristan Brusch sowie EPs von Trille und Anoki.