Livebiz

Area 53 Festival 2021 gesichert

Im Zuge der Öffnungen für Veranstaltungen in Österreich ab 1. Juli kann auch das Area 53 Festival in Leoben am 16. und 17. Juli stattfinden - als "das erste und einzige Metal-Festival Österreichs im Sommer 2021". Dabei sind Bands wie Eisbrecher, Epica oder Subway To Sally.

09.06.2021 15:12 • von Frank Medwedeff
Headliner bei Area 53: Eisbrecher (Bild: Holger Fichtner)

Im Zuge der Öffnungen für Veranstaltungen in Österreich ab 1. Juli kann auch das Area 53 Festival in Leoben am 16. und 17. Juli stattfinden - als "das erste und einzige Metal-Festival Österreichs im Sommer 2021".

Für das "Wiedererwachen der Open Air-Kultur" haben die Veranstalter unter anderem Eisbrecher, Epica, Subway To Sally, Hämatom, J.O.B., Kissin' Dynamite und Insomnium verpflichtet. Insgesamt sollen 20 Acts auftreten.

Am Anreisetag, dem 15. Juli, gibt es laut dem Area-53-Team "eine Party in der Tenne, dem Venue auf dem Festivalgelände".

"Laute Musik, Party und endlich wieder raus mit Freunden treffen und ein Open Air genießen. Wir haben alles dafür getan, dass Ihr Euch wohl fühlen könnt und ein schönes Wochenende bei uns in der Steiermark verbringen könnt", heißt es aus der zweitgrößten Stadt des Bundeslandes.

Für das Open Air selbst habe man "ein alle aktuellen Auflagen berücksichtigendes Konzept entwickelt". Wer aufs Gelände will, muss demnach eines der drei "Gs" erfüllen - geimpft, getestet oder genesen. Testergebnisse dürfen dabei maximal 48 Stunden alt sein und sind am Einlass vorzuzeigen.

"Bitte stellt sicher, dass Ihr Eure Nachweise bei Anreise am Start habt um einen reibungslosen Ablauf des Events sicherzustellen", appelliert das Veranstalterteam.