Unternehmen

Polydor/Island nimmt das norwegische Pop-Duo Nico & Vinz unter Vertrag

Nico & Vinz haben einen weltweiten Vertrag bei der Universal-Music-Division Polydor/Island unterschrieben. Als erstes gemeinsames Projekt veröffentlichen Sie am Freitag, den 4. Juni die Single "Don't Be Afraid".

02.06.2021 15:13 • von Jonas Kiß
Trafen sich zum virtuellen Meeting (von oben links anfangend): Christoph Bruns, Arina Logacheva, Maximillian Paproth, Frank Engel, Nico & Vinz, Marie Kommissar, Marius Skullerud, Naemi Schilling und Björn Rogstad (Bild: Polydor/Island)

Nico & Vinz haben einen weltweiten Vertrag bei der Universal-Music-Division Polydor/Island unterschrieben. Als erstes gemeinsames Projekt veröffentlichen Sie am Freitag, den 4. Juni 2021 die Single "Don't Be Afraid". 2021 erscheinen weitere Singles, ein Album soll 2022 folgen.

"Ich persönlich habe die unglaubliche Karriere der Band verfolgt und es ist mir eine große Freude, Teil ihres Comebacks zu sein", fasst Arina Logacheva, Senior A&R Manager zusammen: "Im letzten Jahr haben wir intensiv daran gearbeitet, ihren Hintergrund und ihre Geschichte zu verstehen und Musik zu kreieren, die ihren ganz besondere Lebensweg widerspiegelt. Dieses neue Kapitel ist sowohl für die Band, als auch für das Team sehr persönlich und berührend und ich hoffe wirklich, dass es bei den alten und neuen Fans die gleichen Emotionen wecken wird, wie bei allen, die an seiner Entstehung beteiligt waren."

Trafen sich zum virtuellen Meeting (von oben links anfangend): Christoph Bruns (Senior Product Manager Universal Music/Polydor Island), Arina Logacheva (Senior A&R Manager Universal Music/Polydor Island), Maximillian Paproth (Vice President A&R Central Europa Universal Music), Frank Engel(Vice President/Polydor Island), Nico & Vinz, Marie Kommissar (A&R Director & Head of Local Dept.- Universal Music Norway), Marius Skullerud (Project Manager Universal Music Norway), Naemi Schilling (Project Coordination Manager Universal Music/Polydor Island) und Björn Rogstad (Managing Director Universal Music Norway)