Unternehmen

Sony Music engagiert revelle

Die Singer-Songwriterin revelle hat einen Vertrag mit Sony Music Entertainment Germany abgeschlossen. Im Zuge der Zusammenarbeit erscheint bereits am 4. Juni die Single "Erste Liebe"; ihr Debütalbum steht für das Frühjahr 2022 auf der Agenda.

02.06.2021 12:44 • von Frank Medwedeff
Machen gemeinsame Sache (von links): Markus Hartmann und Laura Kneip (beide Sony Music), revelle, Caja Engel und Nicolas Gundel (beide Fette Beute Management) (Bild: Sony Music_revelle)

Die Singer-Songwriterin revelle hat einen Vertrag mit Sony Music Entertainment Germany abgeschlossen. Einen Vorgeschmack auf ihr Debütalbum gibt es bereits ab 4. Juni 2021 mit der Single "Erste Liebe".

Mit ihren selbst veröffentlichten Songs habe es die Wahl-Berlinerin bislang zu schon "zu mehreren Millionen Klicks geschafft", wie Sony Music bestätigt. Die revelle-Fangemeinde bestehe inzwischen bereits "aus fast 200.000 monatlichen Hörern" und wachse stetig. Aktuell arbeitet revelle an ihrem ersten Album, das im Frühjahr 2022 erscheinen soll.

Laura Kneip, Senior A&R Managerin Sony Music RCA, erklärt: "Mit revelle konnten wir eine überaus kreative und inspirierende Künstlerin für Sony Music RCA gewinnen, die besonders durch ihre gefühlvolle Art, zu texten, überzeugt. Ich freue mich sehr darauf, eine so authentische und talentierte Künstlerin auf ihrem musikalischen Weg begleiten zu dürfen und in enger Zusammenarbeit mit Fette Beute Management die musikalischen Ideen der Künstlerin zu realisieren."

revelle liefert folgendes Zitat: "Ich freue mich unglaublich auf mein Debütalbum. Und mindestens genauso sehr freue ich mich die nächsten Schritte gemeinsam mit einem so großartigen Team zu gehen. Ein Teil der Sony-Familie zu sein, fühlt sich jetzt schon wie zuhause an."

Und Caja Engel von Fette Beute Management meint: "Mit ihrem unverwechselbaren Songwriting, einem außergewöhnlichen Tiefgang in ihren Texten und einer einzigartige Stimme hat revelle sich innerhalb kürzester Zeit eine große Fanbase aufgebaut. Wir freuen uns, eine der spannendsten Newcomerinnen im Deutschpop bei ihren nächsten Schritten begleiten zu dürfen und mit Laura, Markus und der gesamten Sony-Familie einen starken Partner gefunden zu haben, der die gleiche kreative Vision teilt wie wir. Das kann nur gut werden!"