Unternehmen

Janina Bey schließt Vertrag mit Very Us

Steffen Harning, der Janina Bey seit etwas mehr als einem Jahr mit seiner Firma MCP Music Consulting & Production im Management betreut, hat einen exklusiven Künstlervertrag der Sängerin mit Very Us Records in die Wege geleitet.

02.06.2021 10:08 • von Dietmar Schwenger
Neue Partner: Steffen Harning (links), Janina Bey und Alexander Welzhofer (Bild: MCP)

Steffen Harning, der Janina Bey mit seiner Firma MCP Music Consulting & Production seit etwas mehr als einem Jahr im Management betreut, hat einen exklusiven Künstlervertrag der Sängerin mit Very Us Records in die Wege geleitet. Die von Vibekingz produzierte Single "What About You" erscheint am 18. Juni 2021 im Vertrieb von Kontor New Media.

"Mit Very Us haben wir einen potenten Labelpartner an unserer Seite, der bereits bewiesen hat, dass er Newcomer erfolgreich breaken kann", sagt Harning. "Neben einem fantastischen Team, welches Janina ab sofort pushen wird, freue ich mich auch, dass meine langjährigen Partner von Kontor Records und Kontor New Media bei diesem Projekt mit an Bord sind."

Alexander Welzhofer, Geschäftsführer Very US und WVG Medien, freut sich auf die Zusammenarbeit mit der Künstlerin und ihrem Manager: "Janina bringt mit ihrem musikalischen und tänzerischen Talent alles mit, was man für eine internationale Karriere braucht. Wir sehen großes Potenzial in ihr und ihrem modernen Urban Sound und freuen uns darauf, sie künftig auf ihrem Weg tatkräftig zu unterstützen."

Auch die Künstlerin, die jüngst zum zweiten Mal bei "The Voice Of Germany" teilnahm, betont, dass sie mit Very Us bisher nur gute Erfahrungen gemacht habe. "Ich merke total, wie motiviert wir alle sind, und finde, dass wir zusammen super harmonieren. Ich bin zuversichtlich, dass wir da richtig was auf die Beine stellen können."

__MusikWoche im Abo? Bitte hier entlang