Events

Jury für zehnten popNRW-Preis steht

Am 19. Oktober wird in Köln zum zehnten Mal der Popkultur-Förderpreise popNRW an herausragende Künstler aus Nordrhein-Westfalen verliehen. In der Jury sitzen unter anderem Juicy-Beats-Veranstalter Carsten Helmich und Elke Kuhlen von c/o pop.

25.05.2021 13:58 • von Dietmar Schwenger
Soll sich im Oktober wieder heben: der Vorhang für den popNRW-Preis (Bild: Ant Palmer)

Am 19. Oktober 2021 wird in Köln zum zehnten Mal der Popkultur-Förderpreise popNRW an herausragende Künstler aus Nordrhein-Westfalen verliehen. Das Juibläum steigt im Rahmen der Cologne Music Week im Gloria Theater. Geplant sind auch Live-Acts aus dem popNRW-Umfeld.

Die achtköpfige Jury besteht aus Katja Lucker (Musicboard Berlin), der Musikerin Mariama Jalloh, dem Journalisten und DJ Klaus Fiehe, Hanna Bächer (Journalistin und Konzertveranstalterin), Thomas Venker ("Kaput-Magazin für Insolvenz & Pop"), Elke Kuhlen (c/o pop Festival), Carsten Helmich (Juicy Beats Festival) und der Journalistin Simone Sohn. Der Juryvorsitz liegt bei Christian Esch vom NRW Kultursekretariat.

Der Preis wird in zwei Kategorien ausgelobt. Der popNRW-Preis für "Outstanding Artists" ist mit 10.000 Euro dotiert, der Gewinner in der Kategorie "Newcomer" erhält eine Prämie von 2500 Euro. Zu den Föreren des Preises gehört das Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes NRW.

"Der popNRW Preis scheint mir inzwischen eher ein Preis mit all den ambitionierten Künstler*innen in NRW zu sein! Und nicht nur für", sagt Klaus Fiehe, Jury-Mitglied der ersten Stunde. "Er wird gemocht, bringt Farbe ins Land, beleuchtet fair und engagiert die diversen Szenerien. Er ist übrigens tatsächlich kein Bürokratiemonster und, wenn es zur Verleihung kommt, restlos ausverkauft. Das ist nun wirklich kein Wunder."

In den vergangenen Jahren haben unter anderem Roosevelt, Giant Rooks, Amilli, Von Spar, Messer, Goldroger, International Music, Serious Klein und AnnenMayKantereit einen popNRW-Preis erhalten.

MusikWoche-Abo? Bitte hier entlang