Unternehmen

Mönster und Ulusoy gründen Agentur für Künstlermanagement

Max Mönster (Universal Music) und Ilke Ulusoy (Bomber der Herzen, Goodlive) haben sich für 10von10 zusammengetan. Die neue Agentur will sich auf die Bereiche Künstlermanagement und Beratung konzentrieren.

19.05.2021 14:33 • von Dietmar Schwenger
Sind 10von10: Max Mönster (links) und Ilke Ulusoy (Bild: Jens Nink)

Max Mönster (Universal Music) und Ilke Ulusoy (Bomber der Herzen, Goodlive) haben sich für 10von10 zusammengetan. Die neue Agentur will sich auf die Bereiche Künstlermanagement und Beratung im Hinblick auf strategische, operative oder kreative Fragen konzentrieren. Unabhängig von der Neugründung bleiben die beiden ihren bisherigen Arbeitgebern treu.

So ist Ilke Ulusoy seit 2011 Teil der Berliner Booking- und Konzertagentur Der Bomber der Herzen, zudem arbeitet er für Goodlive. Als Head of Touring & Festival ist er dort für Künstler wie Rin, SSIO, Joy Denalane, MoTrip, Drunken Masters oder Lari Luke verantwortlich.

Mit 10von10 will Ulusoy künftig noch mehr beratende Tätigkeiten für Künstler übernehmen und "mehr als nur den Livebereich abbilden", heißt es aus Berlin. In der Vergangenheit war Ulusoy bereits für SSIO im Bereich Brand Partnerships tätig und für die Zusammenarbeit mit Marken wie John Reed, MyBlu oder Adidas mitverantwortlich.

"Ich freue mich sehr, mit 10von10 an der Seite von Max Mönster eine Agentur für alle Tätigkeiten abseits von meinem Kerngeschäft zu gründen und Künstler*innen somit allumfassend mit Rat und Tat zur Seite stehen zu können.", sagt Ulusoy.

Max Mönster arbeitet seit 2013 bei der Universal-Music-Division Urban als Head Of Marketing & Senior A&R, wo er sich nun verstärkt seiner A&R-Tätigkeit widmen will. "Labelarbeit ist und bleibt meine erste große Liebe, aber der zusätzliche Schritt ins Management, vor allem zusammen mit einem meiner ältesten Freunde und Geschäftspartner, fühlt sich gut und wichtig an."

_____MusikWoche im Abo lesen? Bitte hier entlang.