Unternehmen

Kamè Entertainment steckt Daniel Hall zur EM ins Magenta-Team

Wenn am 11. Juni die Fußball-Europameisterschaft beginnt, ist die Deutsche Telekom mit ihrer Plattform MagentaTV live und auf Abruf bei 51 Partien dabei. Ebenfalls fix gesetzt ist der begleitende EM-Song, der von einem Hamburger Musikunternehmen stammt.

11.05.2021 15:49 • von
Ein Ball, ein Schuss, ein Tor: Daniel Hall singt den EM-Song der Telekom (Bild: Sebastian Hundt for Kamè Entertainment)

Wenn am 11. Juni 2021 die aus dem Jahr 2020 verschobene Fußball-Europameisterschaft mit dem Spiel Italien gegen die Türkei beginnt, ist die Deutsche Telekom mit ihrer Plattform MagentaTV live und auf Abruf bei 51 Partien dabei. Ebenfalls fix gesetzt ist der begleitende EM-Song, den die Telekom am 11. Mai präsentierte.

"On The Field Of Dreams", gesungen von Daniel Hall und auch von ihm mitkomponiert, soll die Aktivitäten des Konzerns rund um das Turnier musikalisch untermalen. Veröffentlicht wird der Titel vom Hamburger Musikunternehmen Kamè Entertainment, der Vertrieb läuft über The Orchard. "Wir freuen uns, auf diese Art etwas zur EM beitragen zu können", sagt Christian Kamè von Kamè Entertainment.

"On The Field Of Dreams" ist bereits bei gängigen Streamingdiensten verfügbar, zudem soll der Song für Telekom-Kunden als Freizeichenton kostenlos zum Download bereit stehen. Der gebürtige US-Amerikaner Daniel Hall ist auch Sänger und Gründer der Band Fresh Music Live, bei Spotify kommt der 48-Jährige bislang auf 286 monatliche Hörer, die Abrufe des EM-Songs der Telekom haben auf dieser Plattform gerade den vierstelligen Bereich erreicht.