Unternehmen

Marc Pircher wechselt zu Telamo

Telamo und Marc Pircher, der zuvor unter anderem bei MCP und Electrola unter Vertrag stand, haben eine langfristige Zusammenarbeit vereinbart. 2021 soll der österreichische Schlagersänger kurz vor seinem 30-jährigen Bühnenjubiläum ein neues Studioalbum bei dem Münchner Label veröffentlichen.

14.04.2021 10:54 • von Dietmar Schwenger
Neu bei Telamo: Marc Pircher (Bild: Büro Marc Pircher, Hera Music & Media)

Telamo und Marc Pircher, der zuvor unter anderem bei MCP und Electrola unter Vertrag stand, haben eine langfristige Zusammenarbeit vereinbart. 2021 soll der österreichische Schlagersänger kurz vor seinem 30-jährigen Bühnenjubiläum ein neues Studioalbum bei dem Münchner Label veröffentlichen.

Für seinen neuen Longplayer arbeitet der mittlerweile in der Schweiz lebende Künstler mit seinem Kreativteam Komponist Christian Zierhofer (Kastelruther Spatzen, Francine Jordi, Bernhard Brink) und Texter Wolfgang Hofer (Udo Ju?rgens) zusammen. Am 19. April erscheint die erste Single, "Die Herzen zum Himmel"", das gleichnamige Album soll am 2. Juli folgen.

"Marc Pircher gehört seit fast drei Jahrzehnten mit zahlreichen Gold- und Platin-Auszeichnungen in seinem Heimatland zu den erfolgreichsten und beliebtesten Interpreten der Schlagerszene", sagt Telamo-Geschäftsführer Ken Otremba. "Er ist aber nicht nur ein ausgezeichneter Sänger und Instrumentalist, sondern auch ein Entertainer im besten Sinne. Wir freuen uns, Marc Pircher in der Telamo-Familie begrüßen zu dürfen."

Und auch Marc Pircher ist glücklich, mit Telamo einen Partner gefunden zu haben, der eine ausgewiesene Schlagerexpertise habe. Der aus Ried im Zillertal stammende Sänger blickt auf eine fast drei Jahrzehnte andauernde Karriere zurück. Dazu gehörten 21 Alben in den Top 100 der österreichischen Charts, darunter zwölf Top-10-Alben, mehrere Nummer-eins-Platzierungen und Auszeichnungen unter anderem bei den Amadeus Austrian Music Awards. Auch als TV-Moderator hat sich Pircher einen Namen gemacht.