Events

Christoph Schauer erhält Dokumentarfilm-Musikpreis

Im Rahmen des DOK.fest München @home erhält der Komponist der Musik zu Christian von Brockhausens Dokumentarfilm "Soldaten" den mit 5.000 Euro dotierten Dokumentarfilm-Musikpreis.

01.04.2021 07:52 • von Jochen Müller
Christoph Schauer, Komponist der Musik zu "Soldaten", wird mit dem Dokumentarfilm-Musikpreis des DOK.fest München ausgezeichnet (Bild: DOK.fest München)

Der von der Versicherungskammer Kulturstiftung gestiftete und mit 5.000 Euro dotierte Dokumentarfilm-Musikpreis des DOK.fest München geht in diesem Jahr an Christoph Schauer. Er erhält die Auszeichnung im Rahmen einer Online-Preisverleihung beim DOK fest München @home (5 für seine Musik zu Christian von Brockhausens "Soldaten" über drei junge Männer, die sich als Berufssoldaten verpflichten, da ihnen sonst kaum berufliche Chancen bieten. Im Oktober ist dann eine Preisverleihung mit Filmscreening in einem Münchner Kino geplant, bei dem der Preis dann überreicht wird.

Der freiberufliche Musiker, Komponist, Filmmusikproduzent und Fotograf war bis dato u.a. an Dokumentarfilmen wie "Tod vor Lampedusa - Europas Sündenfall" und "Auf dünnem Eis - Die Asylentscheider" beteiligt und lieferte die Musik zu Spielfilm- und Serienproduktionen wie "Steig Nicht", Abgeschnitten", Dogs of Berlin", Freies Land" und "Sioborn".

Über seine Arbeit an "Soldaten", der im Rahmen des DOK.fest München @home zu sehen sein wird, sagt die Jury des Dokumentarfilm-Musikpreis: "Mit der Filmmusik zu 'Soldaten" ist Christoph Schauer eine in sich stimmige, raffiniert unaufdringliche und sparsam eingesetzte, aber umso wirkungsvollere Textur gelungen. Sie überrascht in jeder Weise und bildet als Gegenpol zur äußeren Handlung ein wichtiges substanzielles und eigenständiges Komplementär. Sie gibt sich nicht - wie in diesem Genre vielleicht üblich - mit erwartbar 'kritischen' tautologischen Tönen und Kommentierungen ab, sondern lässt uns den Innenwelten der Protagonisten auf feinfühlige Weise nachspüren. Dass dadurch - fast nebenbei - auch der gezielte Einsatz von "Stille" eine außerordentlich "beredte" musikalische Qualität erhält, macht diese Filmmusik so auffallend frisch und hebt 'Soldaten' insgesamt von vielen Produktionen dieser Art ab."