Livebiz

Glastonbury Festival präsentiert Online-Happening

Nachdem das Glastonbury Festival auch in diesem Jahr coronabedingt ausfällt, präsentieren die Veranstalter nun am 22. Mai ein globales kostenpflichtiges Livestream-Event auf dem Festivalgelände, wobei unter anderem Coldplay, Damon Albarn, Haim, Idles und Michael Kiwanuka auftreten.

31.03.2021 15:17 • von Frank Medwedeff
Weist auf das Livestream-Festival hin: das Poster zum Event (Bild: Glastonbury Festival)

Nachdem das Glastonbury Festival auch in diesem Jahr coronabedingt ausfällt, präsentieren die Organisatoren um Michael und Emily Eavis in Zusammenarbeit mit Driift und BBC Studios Productions nun am 22. Mai 2021 ein globales Online-Event auf dem Festivalgelände der Worthy Farm als kostenpflichtigen Livestream. Dabei sollen Coldplay, Damon Albarn, Haim, Idles, Jorja Smith, Kano, Michael Kiwanuka, Wolf Alice and DJ Honey Dijon auftreten. Einige "Very Special Guests" sollen noch hinzukommen. Die Übertragung beginnt um 20 Uhr zentraleuropäischer Sommerzeit. Der renommierte Regisseur Paul Dugdale filmt das Happening, das rund fünf Stunden dauern soll.

Der Ticketverkauf via worthyfarm.live läuft bereits. Die Einnahmen sollen die drei Haupt-Charitypartner des Glastonbury Festivals - Oxfam, Greenpeace und Water Aid - unterstützen und zugleich die anvisierte Wiederkehr des Festivals als Publikumsveranstaltung im Sommer 2022 sichern.