Unternehmen

Sebastian von Mletzko wird Monopol-Künstler

Monopol Records, das Label unter dem Dach der Meisel Musikerlage, hat mit dem Popschlager-Künstler Sebastian von Mletzko einen langfristigen Vertrag abgeschlossen.

11.03.2021 10:05 • von Dietmar Schwenger
Neue Partner: Sebastian von Mletzko (oben links), Marcus Zander und (unten) René Fabrizius (Bild: Meisel Musikverlage)

Monopol Records, das Label unter dem Dach der Meisel Musikerlage, hat mit dem Popschlager-Künstler Sebastian von Mletzko einen langfristigen Vertrag abgeschlossen.

Erste gemeinsame Veröffentlichung ist am 26. März die Single "Falls du's noch nicht weißt" Als digitaler Vertriebspartner fungiert Zebralution. Komponiert und produziert wurde der Song von Hens Hensen (Beatrice Egli, Andrea Berg, Roland Kaiser), der Text stammt aus der Feder von Alexander Scholz (Bernhard Brink, Jürgen Drews, Vincent Gross).

"Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit mit Sebastian und glauben, mit ihm gemeinsam den nächsten Schritt auf seiner Karriereleiter beschreiten zu können", sagt René Fabrizius, A&R Monopol Records.

Marcus Zander, Labelmanager Monopol Records, bezeichnet den in Fröndenberg bei Unna lebenden Sänger als einen äußerst talentierten Künstler, "der viel Wert auf eine professionelle, inhaltliche und optische Umsetzung seiner Produktionen legt. Wir begrüßen Sebastian ganz herzlich im Hause der Meisel-Familie und stehen als Team hochmotiviert an seiner Seite."