Unternehmen

IFPI ehrt BTS

BTS sind Gewinner des IFPI Global Recording Artist of the Year Awards als weltweit erfolgreichster Musikact 2020.

04.03.2021 16:43 • von Frank Medwedeff
Die globalen Abräumer 2020: BTS (Bild: Big Hit Entertainment)

BTS sind Gewinner des IFPI Global Recording Artists of the Year Awards als weltweit erfolgreichster Musikact 2020, wie der internationale Dachverband der Musikindustrie am 4. März bekanntgegeben hat. Die Boygroup aus Südkorea setzte sich vor Taylor Swift und Drake durch.

Die Berechnung für den Preis erfolgte anhand der weltweiten Absatz- und Abrufzahlen aller Formate - von Vinyl bis zum Streaming.

BTS, die Überflieger der K-Pop-Szene, sind die ersten Gewinner des IFPI-Jahrespreises aus Südkorea und der erste Sieger-Act mit hauptsächlich nicht englischsprachigen Songs im Repertoire.

BTS reihten im vergangenen Jahr Erfolg an Erfolg. Ihr im Februar 2020 veröffentlichtes Album Map Of The Soul: 7" war laut der IFPI einer der am häufigsten vorbestellten Longplayer aller Zeiten und erreichte in mehr als 20 Ländern Platz eins der Charts. Das auf Japanisch eingesungene Map Of The Soul 7: The Journey" verkaufte in Japan gut 500.000 Kopien allein an den ersten beiden Tagen nach Veröffentlichung im Juli. Dynamite", die erste komplett englischsprachige Single von BTS, wurde im August letzten Jahres ihr erster Nummer-eins-Hit in den USA und brach Starttag-Rekorde an Streams bei Spotify und YouTube. Mit dem Allbum BE", ihrer Antwort auf die Corona-Pandemie rund um die Hit-Single Life Goes On", schlossen BTS ihr Erfolgsjahr ab und sicherten sich erneut Pole-Positions in diversen Charts auf drei Kontinenten.

Frances Moore, die CEO der IFPI, würdigt die Formation wie folgt: "BTS sind ein globales Phänomen. Sie hatten ein weiteres herausragendes Jahr mit drei veröffentlichten Alben, und finden kontiniuerlich kreative und spannende Wege, um ihre Geschichte mit der Welt zu teilen. Sie demonstrieren wahrlich die Kraft, die Musik hat, um den Menschen auf der ganzen Welt Freude und Glück zu bringen. Wir gratulieren RM, Jin, SUGA, j-hope, Jimin, V und Jung Kook und sind gespannt, zu erleben, was sie als nächstes auf Lager haben."

Hinter BTS belegen Taylort Swift und Drake die weiteren imaginären Podestplätze in den IFPI Global Artist Charts für 2020.

FPI Top 10 Global Recording Artists 2020

1: BTS

2: Taylor Swift

3: Drake

4: The Weeknd

5: Billie Eilish

6: Eminem

7: Post Malone

8: Ariana Grande

9: Juice Wrld

10: Justin Bieber