Livebiz

Europäische Festivals sagen Termine im Juni ab

Während das Isle Of Wight Festival vom Juni auf den September 2021 verschoben wurde, haben das britische Metal-Festival Download und das spanische Primavera Sound Festival ihre Veranstaltungen im Juni komplett abgesagt.

03.03.2021 14:25 • von Jonas Kiß
Haben noch Hoffnung für den Herbst: die Veranstalter des Isle Of Wight Festivals (Bild: Screenshot, isleofwightfestival.com)

Während das Isle Of Wight Festival vom Juni auf den September 2021 verschoben wurde, haben das britische Metal-Festival Download und das spanische Primavera Sound Festival ihre Veranstaltungen im Juni komplett abgesagt.

Das Isle of Wight Festival, das ursprünglich vom 17. bis 20. Juni auf der gleichnamigen britischen Insel stattfinden sollte, haben die Organisatoren auf den 16. bis 19. September verschoben, wobei sie sich bemühen wollen, "so viele Künstler wie möglich zurückzubringen." Unter anderem hatten Acts wie Lewis Capaldi, Lionel Richie und Duran Duran zugesagt.

Da die britische Regierung den 21. Juni vergangene Woche als frühstmöglichen Termin zum Neustart für Großveranstaltungen festgelegt hat, sehen Festivals, die später im Sommer geplant sind, ihre Chancen optimistischer. Nachdem die Regierung angekündigt hatte, die Beschränkungen in England zu lockern, meldete Ticketmaster letzte Woche einen 600-prozentigen Anstieg der Besucherzahlen auf seiner Homepage.