Unternehmen

Lucile-Meisel schließt Verlagsvertrag mit Dominik Gassner

Passend zur Veröffentlichung der Single "Kompliziert" gab die Lucile Meisel Musik Gruppe am 26. Februar den Abschluss eines Verlagsvertrag mit dem österreichischen Mundart-Pop-Künstler Dominik Gassner bekannt. Im Management vertraut der Popakademiker auf Manfred Rolef.

26.02.2021 11:26 • von
Gar nicht kompliziert: der Salzburger Dominik Gassner arbeitet mit Lucile Meisel, Warner Music Austria und Manfred Rolef zusammen (Bild: Warner Music)

Passend zur Veröffentlichung der Single "Kompliziert" über Warner Music Austria gab die Lucile Meisel Musik Gruppe am 26. Februar 2021 den Abschluss eines Verlagsvertrag mit dem österreichischen Mundart-Pop-Künstler Dominik Gassner bekannt. Bei Lucile Meisel kündigt man darüber hinaus noch fürs laufende Jahr eine EP des Künstlers an und verspricht "Mundart im urbanen Sound", getragen "von seiner außergewöhnlichen Stimme, die sich selbst in die schwindelerregendsten Höhen traut".

Chris Gronau, A&R der Lucile Meisel Musik Gruppe, lobt Dominik Gassner als "ein faszinierendes Talent", das "einmalig im Kulturbetrieb" sei: "Wir glauben fest an ihn und haben eine langfristige Zusammenarbeit vereinbart." Dominik Gassner selbst freut sich derweil, mit Lucile Meisel und Warner Music Austria zwei Partner gefunden zu haben, "die meine musikalischen Ideen und Visionen teilen und gemeinsam mich auf meinem weiteren Weg unterstützen wollen".

Im Bereich Management vertraut der 24-jährige Salzburger, der seine musikalische Ausbildung an der Hochschule Osnabrück und an der Popakademie Mannheim absolvierte, auf die Zusammenarbeit mit Manfred Rolef, der den Künstler als "unglaublich talentierten Sänger und Autor in Personalunion" lobt, und sich freut, "mit der Lucile Meisel Musik Gruppe und Warner Music gleich zwei starke Partner zu Beginn seiner Karriere" an der Seite zu haben.