Unternehmen

Schweizer Nummer 1 Award für Vincent Gross

Vincent Gross hat mit seinem Album "Hautnah" in der Schweiz Platz eins der Longplaycharts erklommen und konnte dafür seinen ersten Nummer 1 Award in Empfang nehmen.

25.02.2021 10:29 • von Frank Medwedeff
Sichtlich happy: Vincent Gross im Goldregen und mit seinem Nummer 1 Award für "Hautnah" in den Händen (Bild: Vincent Gross)

Vincent Gross hat mit dem Album Hautnah" (Telamo/Warner Music) in seinem Heimatland, der Schweiz, Platz eins der Longplaycharts erklommen. Dementsprechend konnte der Schlagerpopsänger und Songschreiber dafür nun zum ersten Mal einen Nummer 1 Award der von GFK Entertainment ermittelten Offiziellen Schweizer Hitparade in Empfang nehmen. Mit seinem Debütalbum, "Rückenwind", hatte der in Basel geborene Sohn aus Norddeutschland stammender Eltern 2017 Platz zwölf der eidgenössischen Albumhitliste erreicht, der Nachfolger Möwengold" war hier dann 2018 bereits eine Nummer zwei.

Auch in Deutschland erfreut sich Groß wachsender Beliebtheit und brachte es mit "Hautnah" auf Platz sieben der Top 100 Longplay.

Der 24-Jährige Künstler sagt: "Ich habe 13 von 15 Songs selbst geschrieben und über zwei Jahre an 'Hautnah' gearbeitet. Wenn's dann bei den Leuten draußen ankommt, und sie dein Album kaufen, ist das die allerschönste Freude. Die Schweiz ist meine Heimat, und auch wenn ich mit meiner Musik meist in Deutschland unterwegs bin, weckt Platz eins im Heimatland echte Glücksgefühle."