Medien

Universal und Nico Santos öffnen "Karaoke Box"

Musik, Talks und Karaoke-Performances liefert die "Nico Santos Karaoke Box", ein YouTube-Format, das Universal Music/Virgin Records und Universal Music Marketing Labs in enger Abstimmung mit dem Popstar entwickelt haben.

12.02.2021 15:05 • von Frank Medwedeff
Gastgeber der Web-Show: Nico Santos (Bild: Universal Music)

Ende Januar feierte Popstar Nico Santos mit seiner neuen Web-Show "Nico Santos Karaoke Box" auf YouTube Premiere. Jede Woche präsentiert er seitdem gemeinsam mit anderen Stars, Künstlern, Freunden und Wegbegleitern Musik, Talks und Karaoke-Performances. In der ersten Shows waren unter anderem Rea Garvey, Evil Jared und Lea zu Gast.

Das Konzept haben Universal Music/Virgin Records und die "Consumer Development"-Unit von Universal Music Marketing Labs in enger Abstimmung mit Nico Santos entwickelt. Auch die Produktion erfolge "inhouse", wie es aus Berlin heißt.

Die Show setze auf die Spontaneität und die Schlagfertigkeit von Santos, der vor der jeweiligen Aufzeichnung weder die Gäste noch die Songs kenne, die dann gemeinsam gesungen werden.

Die gesamte Produktion erfolge "zu 100 Prozent pandemiekonform". Gastgeber Santos und die Gäste stehen dabei in zwei mit einer Glasscheibe verbundenen Karaoke-Boxen, die Kommunikation erfolgt über Mikrofon und Kopfhörer.

Die Produktion der Show wird unterstützt von YouTube Music. Die erste Staffel umfasst vier Folgen. Bereits bestätigte Gäste der weiteren Ausgaben sind Alvaro Soler und Malik Harris.

Rea Garvey zeigte sich am Ende seiner Aufzeichnung begeistert: "Das waren zwei Freunde, die sich unterhalten haben, Musik gemacht haben und viel gelacht haben."