Events

Sony Music vergoldet Melissa Naschenweng

Bei den Aufzeichnungen für die ORF-Show "Wenn die Musik spielt" erhielt die Sony-Music-Künstlerin Melissa Naschenweng österreichisches Gold für ihr Albem "LederHosenRock" aus den Händen des Skifahrers Franz Klammer.

22.01.2021 10:49 • von Dietmar Schwenger
Bei der Gold-Verleihung: Melissa Naschenweng mit dem Skifahrer Franz Klammer (Bild: Sabine Rössler)

Bei den Aufzeichnungen für die ORF-Show "Wenn die Musik spielt" erhielt die Sony-Music-Künstlerin Melissa Naschenweng jüngst österreichisches Gold für ihr Albem "LederHosenRock" aus den Händen von Franz Klammer. Der Skifahrer überreichte ihr die Aufzeichnung in einem Überraschungsmoment während eines Interviews vor laufender Kamera. Die Show strahlen ORF2 und MDR am 23. Januar 2021 aus.

"Ich habe von vielen Fans sehr gute Rückmeldungen zum Album bekommen und seitens meiner Plattenfirma auch schon gehört, dass das Album sehr gut ankommt und der Verkauf gut läuft. Aber, dass ich die Gold Auszeichnung dafür bereits nach vier Wochen erhalten habe und nun die Goldene in meinen Händen halten darf, hätte ich nie im Leben gedacht", freut sich die Künstlerin.

Bereits die beiden Vorgängeralben "Kunterbunt" und "Wirbelwind" hatten in Österreich Gold-Status erreicht. Die zweite Singleauskopplung aus dem aktuellen Album, "Difigiano", hat auf Youtube bislang zwei Millionen Klicks erzielt.