Unternehmen

Fanklub will Musikern helfen

Arne Thamer und Sebastian Król von der Hamburger PR-Agentur Backseat haben gemeinsam mit Andreas Jantsch vom Wiener Label LasVegas Records die Fanklub Music GmbH gegründet, die Künstlern bei der professionellen Vermarktung ihrer Musik helfen soll.

21.01.2021 12:32 • von Dietmar Schwenger
Eröffnen einen Fanklub: Sebastian Król (links oben), Andreas Jantsch und Arne Thamer (unten) (Bild: Fanklub)

Arne Thamer und Sebastian Król von der Hamburger PR-Agentur Backseat haben gemeinsam mit Andreas Jantsch vom Wiener Label LasVegas Records die Fanklub Music GmbH gegründet, die Künstlern bei der professionellen Vermarktung ihrer Musik helfen soll. Der Launch der Plattform soll im Frühsommer stattfinden.

Auf www.fanklub.com können Bands kostenfrei ihren eigenen Fanklub eröffnen und ihre Fans einladen, diesem ab 1,99 Euro im Monat beizutreten. Die Follower erhalten dadurch Zugriff auf exklusive Inhalte wie Livestreams und Verlosungen. Die 90 Prozent der Beitragserlöse des "Fanbase-Managementtool" gehen dabei an die Künstler.

"Uns drei verbindet die Nähe zu den MusikerInnen und Bands und der dringende Wunsch, sie in ihrer Leidenschaft zur Musik und der professionellen Vermarktung zu unterstützen. Wir hoffen, mit dem Fanklub einen Teil dazu beitragen zu können", erläutern die drei Firmengründer.