Livebiz

Hypertension und Groh-P.A. starten Konzerte im Livestream

Hypertension Music hat zusammen mit Groh-P.A. Veranstaltungstechnik ein "nachhaltiges Zukunftskonzept" für eine Livemusik-Streaming-Reihe entwickelt. Am 16. Januar starten die Online-Gigs unter dem Namen "Press Play - Livestream Konzerte".

13.01.2021 16:53 • von Jonas Kiß
Treten am 13. März bei "Press Play" auf: Darjeeling und Maria Basel (Bild: Hypertension)

Der Hamburger Konzertveranstalter Hypertension Music hat zusammen mit Groh-P.A. Veranstaltungstechnik aus Buchholz ein "nachhaltiges Zukunftskonzept" für eine Livemusik-Streaming-Reihe entwickelt. Am 16. Januar 2021 starten die Online-Gigs unter dem Namen "Press Play - Livestream Konzerte". Bis Mitte April finden im Rahmen der Pilot-Reihe 15 Konzerte statt - mit Künstlern wie Albrecht Schrader, Nervling, Stefanie Hempel & The Silver Spoons oder Mein Elba.

Charlotte Oelschlegel vom NDR führt als Moderatorin durch die Konzerte. "Press Play" werde laut Hypertension "zur Schnittstelle zwischen Musikern, Fans, Medien und Konzertveranstaltern" und biete interaktive Aktionsmöglichkeiten wie Videochats unter den Zuschauern oder mit den Künstlern.

"Trotz der Corona-Pandemie und der damit einhergehenden Einschränkungen für die gesamte Branche wollen wir positiv in die Zukunft schauen und zusammen mit unserem Partner Groh-P.A. eine qualitativ hochwertige Möglichkeit bieten, Konzerte in Form von Livestreaming anzubieten", erklärt Joscha Möller von Hypertension Music.

Termine:

16.01.2021 Jeden Tag Silvester

30.01.2021 Rezet ("Truth In Between" Releasekonzert)

20.02.2021 Odeville

21.02.2021 Lùisa

07.03.2021 Fayzen

13.03.2021 Darjeeling und Maria Basel

20.03.2021 Lyschko

21.03.2021 Nervling

26.03.2021 Albrecht Schrader

03.04.2021 Children

04.04.2021 Stefanie Hempel & The Silver Spoons

10.04.2021 Christina Lux & Tokunbo (Songbird Concert)

11.04.2021 Lagana

16.04.2021 Lukas Droese und David Beta

17.04.2021 Mein Elba