Unternehmen

Telekom Austria und Deezer schließen Partnerschaft in Osteuropa und Österreich

Die A1 Telekom Austria Group und der Audio-Streamingdienst Deezer haben ein gemeinsames Musikdienstangebot namens "A1 Xplore Music by Deezer" gestartet. Der Launch in Osteuropa und Österreich ist der erste Schritt in der Partnerschaft, weitere Länder sollen folgen.

09.12.2020 11:01 • von Dietmar Schwenger
Neue Partnerschaft: Deezer und A1 Telekom Austria (Bild: Deezer)

Die A1 Telekom Austria Group und der Audio-Streamingdienst Deezer haben ein gemeinsames Musikdienstangebot namens "A1 Xplore Music by Deezer" gestartet. Der Launch in Osteuropa und Österreich ist der erste Schritt in der Partnerschaft, weitere Länder sollen folgen. Mit Start von "A1 Xplore Music by Deezer" unterstütze man die Konzernstrategie in Bezug auf Unterhaltung und neue Services, sagt sagt Gernot Rasch, Group Director & Operations A1 Telekom.

"Wir sehen Unterhaltung und das damit verbundene Musikangebot als eines von mehreren neuen Wachstumsfeldern, und die Zahlen beweisen, dass wir Recht haben. Laut Goldman Sachs werden bis 2030 1,15 Milliarden Menschen für Musik-Streaming bezahlen", so Rasch weiter.

Und Ralph Pighin, SVP Europa, Asien und Afrika Deezer, betont: "Unsere neue Partnerschaft ist für Millionen von Menschen in Österreich und Osteuropa der einfachste Weg, das persönlichste und lokalste Audio-Erlebnis zu bekommen. Wir können es kaum erwarten, dass A1-Kund*innen alles entdecken und hören, was Deezer zu bieten hat.",

Die länderübergreifende, europäische Partnerschaft zwischen einem Telekomunternehmen und einem Musik-Streamingdienst in dieser Form sei die erste ihrer Art, teilen die Partner mit. Neue und bestehende A1 Kunden können sich künftig direkt bei ihren lokalen Anbietern wie A1 Austria oder einem A1 Group Anbieter für "A1 Xplore Music by Deezer" anmelden.