Anzeige

Unternehmen

Künstler können bei Spotify ihre Highlights des Jahres teilen

Unter dem Motto "Wrapped" bietet Spotify for Artists den dort registrierten Künstlern einen persönlichen Jahresrückblick für das Jahr 2020. Eine sogenannte Sharecard, die die Künstler mit ihren Fans teilen können, fasst dann die Ergebnisse des Jahresrückblicks zusammen.

02.12.2020 14:58 • von Jonas Kiß
So sieht die sogenannte Sharecard aus: hier mit Künstlerin Zoe Wees (Bild: Spotify)

Anzeige

Unter dem Motto "Wrapped" bietet Spotify for Artists den dort registrierten Künstlern einen persönlichen Jahresrückblick für das Jahr 2020.

Die Musiker finden auf einer eigenen Microsite im Künstlerbereich des Streamingdiensts einige Zahlen aus den vergangenen Monaten. Unter anderem gibt es dort Infos, "wie viele Minuten sie insgesamt gestreamt wurden, von wie vielen Fans und wann von den meisten Menschen gleichzeitig" oder den "Song, der am meisten von Fans geteilt wurde". Eine sogenannte Sharecard, die die Künstler mit ihren Fans auf diversen Kanälen teilen können, fasst dann die Ergebnisse des Jahresrückblicks zusammen.

Anmelden bei Spotify For Artists können sich "Künstler*innen, die Musik auf Spotify veröffentlicht haben und mindestens drei Hörer*innen vor dem 31. Oktober 2020 hatten".