Anzeige

Medien

"Adventsfest" erreichte mehr Zuschauer

6,68 Millionen Zuschauer sorgten am 28. November für einen Marktanteil von 22 Prozent beim "Adventsfest der 100.000 Lichter" - eine Million mehr als im Vorjahr. Auch bei den 14- bis 49-Jährigen verzeichnete die ARD Zuwächse.

30.11.2020 10:52 • von Dietmar Schwenger
Zog mit dem "Adventsfest" 6,68 Millionen Zuschauer an: Florian Silbereisen (Bild: Dominik Beckmann, Jürgens TV, MDR)

Anzeige

6,68 Millionen Zuschauer sorgten am 28. November 2020 für einen Marktanteil von 22 Prozent beim "Adventsfest der 100.000 Lichter" - eine Million mehr als im Vorjahr, als 5,66 Millionen eingeschaltet hatten (Marktanteil: 21 Prozent). Auch bei den 14- bis 49-Jährigen verzeichnete die ARD Zuwächse: 990.000 Zuschauer interessierten sich für die Musikshow (Marktanteil: 11,8 Prozent), 2019 waren es in der jungen Zielgruppe 730.000 und eine Quote von 9,4 Prozent.   Florian Silbereisen begrüßte in der drei Stunden und 20 Minuten langen Show unter anderem Kerstin Ott, Christin Stark, Angelo Kelly & Family, Patricia Kelly, Joey Kelly feat. Luke und Lilly Kelly, Fantasy, Anna-Carina Woitschak & Stefan Mross, Beatrice Egli, Olaf der Flipper, Miguel, Hannah, Andy Borg, Ella Endlich, Howard Carpendale, David Garrett, Ross Antony & Paul Reever, Ute Freudenberg, Johnny Logan, Eloy de Jong, Ramon Roselly, Andreas Gabalier und Andrea Berg.   Zudem ließ es sich der Gastgeber nicht nehmen, mit verschiedenen Künstlern Duette zu singen - unter anderem mit Thomas Anders. In der Show hatten zudem Feuerherz Ihren letzten Auftritt, bevor die Mitglieder Solopläne verwirklichen wollen.   Als Produktionsfirma im Auftrag von MDR und BR war wie gewohnt Jürgens TV verantwortlich.