Anzeige

Unternehmen

Elvellon neu bei Napalm unter Vertrag

Die Symphonic-Metalband Elvellon aus Moers hat einen weltweit gültigen Vertrag bei Napalm Records unterschrieben.

24.11.2020 10:09 • von Frank Medwedeff
Wollen bei Napalm ihre Karriere weiter voranbringen: Elvellon (Bild: Napalm Records)

Anzeige

Die Symphonic-Metalband Elvellon aus Moers hat einen weltweit gültigen Vertrag bei Napalm Records unterschrieben. Das Team des Rock- und Metallabels zeigt sich erfreut über die Verpflichtung des "vielversprechenden und aufstrebenden" Quartetts vom Niederrhein um Sängerin Nele Messerschmidt.

Die 2010 gegründete Band veröffentlichte 2015 die EP "Spellbound" und erntete damit viel Gehör und positive Resonanz in der Symphonic-Metalgemeinde und in der Presse, ebenso wie dann 2018 mit ihrem ersten Longplayer, "Until Dawn". Der Clip zum Song "Born From Hope" daraus generierte nach Angabe ihrer neuen Plattenfirma Napalm bislang 1,2 Millionen Views auf YouTube.

Live machte die Formation unter anderem als Support Act von Visions Of Atlantis und mit Festivalauftritten bei Rock Harz, Metal Hammer Paradise, M'era Luna, dem Rock Fest Barcelona, dem Metalfest Open Air und Rage Against Racism von sich reden.

Zum Vertragsabschluss mit Napalm heißt es in einem Statement der Band: "Seit wir unsere musikalische Reise begannen, war es unser Traum, bei einem legendären Label wie Napalm Records zu unterschreiben. Nun ist dieser Traum Wirklichkeit, und wir können kaum in Worte fassen, was wir in diesem Moment fühlen. Wir fühlen uns geehrt, uns unter so vielen großartigen Bands wiederzufinden. Wir sehen einer aussichtsreichen Zukunft entgegen."