Events

Preisreigen bei SoundTrack_Cologne

Nachdem der Branchentreff SoundTrack_Cologne kurzfristig in den digitalen Raum zog, fand am 17. Oktober eine digitale Preisverleihung statt. Dabei wurden der Peer Raben Music Award, der WDR Filmscore Award, der European Talent Award und ein Ehrenpreis verliehen.

19.10.2020 13:25 • von Jonas Kiß
Haben zahlreiche Preise verliehen: Moderatorin Hanna Sophie Lücke und Michael Aust (Geschäftsführer Televisor und Veranstalter SoundTrack_Cologne) (Bild: SoundTrack_Cologne)

Nachdem der Branchentreff SoundTrack_Cologne am 14. Oktober 2020 kurzfristig in den digitalen Raum zog, fand am 17. Oktober eine digitale Preisverleihung statt. Dabei wurden der Peer Raben Music Award, der WDR Filmscore Award, der European Talent Award und ein Ehrenpreis verliehen.

Der See The Sound Award für den besten Musikdokumentarfilm ging an "Everybody's Everything" von Ramez Silyan und Sebastian Jones über den jung verstorbenen Rapper Lil Peep. In der Begründung der Jury, die aus Filmproduzent Tim Spreng, Journalist Ralf Niemczyk und Sabine Rollberg bestand, heißt es: "Hand aufs Herz. Auch wenn Lil Peep, Gesichts-tatowierter Trap-Rapper aus den USA, hunderte Millionen Abrufe auf den Streamingportalen hat, ist er doch in Deutschland bei musikinteressierten Menschen und auch Fachleuten über 24 weitgehend unbekannt."

Bei der European Talent Competition erhielt Fabian Ziedler den WDR Filmscore Award. Er gewann damit eine eintägige Aufnahme-Session für eine eigenen Komposition mit dem WDR Funkhausorchester. Sinan Varis bekam den Preis für das Beste Sounddesign. Für ihn gibt es eine 5.1 Surround-Kurzfilm-Mischung im Tonstudio Torus in Köln.

Die Jury bei der European Talent Competition bestand aus dem Komponisten und Oscarpreisträger Stephen Warbeck, dem Komponisten und Dirigenten Gordon Hamilton, der Regisseurin und Singer-Songwriterin Maya Lavelle und dem Komponisten Diego Baldenweg.

Alex Symcox wurde für seine Musik zu dem Kurzfilm "Curandera" mit dem Peer Raben Music Award ausgezeichnet. Der mit 1500 Euro dotierte Peer Raben Music Award ehrt die beste Musik in einem Kurzfilm.

"Matrix"-Komponist Don Davis wurde schließlich mit dem Ehrenpreis von SoundTrack_Cologne ausgezeichnet. Er soll den Ehrenpreis auf der Preisverleihung des nächsten Jahres entgegennehmen. Die 18. Ausgabe von SoundTrack_Cologne ist für den 9. bis 12. Juni 2021 geplant.