Unternehmen

Superlifepromo und Singer&Kierek gründen Musikmarketingplattform

Superlifepromo, die Münchner Musikmarketingagentur von Jo Halbig (Killerpilze) macht unter dem Namen SuperlifeOnDemand gemeinsame Sache mit der Potsdamer Agentur Singer&Kierek von Steven Kierek und Robin Singer.

12.10.2020 16:09 • von Dietmar Schwenger
Bündeln Kräfte (oben): Steven Kierek (links) und Robin Singer sowie (unten) Jo Halbig (Bild: SuperlifeOnDemand)

Superlifepromo, die Münchner Musikmarketingagentur von Jo Halbig macht unter dem Namen SuperlifeOnDemand gemeinsame Sache mit der Potsdamer Agentur Singer&Kierek von Steven Kierek und Robin Singer. "SuperlifeOnDemand ist die neue digitale Verlängerung unserer erfolgreichen PR und Musikmarketingaktivitäten der letzten Jahre auf die sozialen Plattformen", sagt Jo Halbig, der sich auch als Sänger der Killerpilze seit knapp 20 Jahren einen Namen gemacht hat.

Auf der neuen digitalen Plattform können Musiker, Labels, Managements oder Veranstalter "wie in einem Shop-System" ihre Kampagnen für Social Media zusammenstellen, aber auch Angebote wie die Programmierung von Websites oder eigenen Shops buchen, teilen die Partner mit.

"Wir haben gesehen, dass Musiker/innen oder auch Labels und Managements häufig nicht wissen, wie sie ihre Budgets sinnvoll in Richtung Social Media einsetzen sollen oder Probleme mit Online-Marketing haben", erläutert Steven Kierek, der zuletzt als Senior Manager Digital Advertising bei Universal Music tätig war, bevor er mit Robin Singer eine eigene Agentur gründete.

Jo Halbig, der 2011 die Agentur Superlifepromo ins Leben gerufen hat, merkte in seiner Zusammenarbeit mit Musikern, dass Social-Media-Werbung nicht gleich Social-Media-Werbung sei, "deshalb bin ich sehr froh, dass wir gemeinsam mit Steven und Robin nun einen transparenten Service von Experten anbieten können, der nicht nur eine zeitgemäße Erweiterung unserer PR-Aktivitäten darstellt, sondern vor allem unseren Künstler/innen sichtbar mehr echte Fans und Erfolge bringt".