Unternehmen

Amazon stellt neue Echo-Speaker vor und macht Alexa noch intelligenter

Amazon hat eine Reihe neuer Echo-Lautsprecher vorgestellt. Dabei hat die Firma den normalen Echo überarbeit, zudem gibt es bei den intelligenten Lautsprechern zwei neue Echo Dots und einen verbesserten Echo Show 10.

25.09.2020 13:44 • von Jonas Kiß
Kommen jetzt kugelförmig daher: Lautsprecher der neuen Echo-Familie (Bild: Amazon)

Amazon hat eine Reihe neuer Echo-Lautsprecher vorgestellt. Dabei hat die Firma den normalen Echo überarbeit, zudem gibt es bei den intelligenten Lautsprechern zwei neue Echo Dots und einen verbesserten Echo Show 10. Der Echo Show 10 soll die Interaktion mit Amazons Sprachsteuerdienst Alexa "noch natürlicher" machen, etwa indem der Bildschirm sich dreht und "durch intelligente Bewegungen" mit dem Nutzer interagiert.

Allen neuen Modellen gemeinsam ist eine kugelförmige Form, was einen besseren Klang als bisher ermöglichen soll. Tom Taylor, Senior Vice President Amazon Alexa, spricht von den "besten Echo-Geräten, die wir je hergestellt haben". Demnach würden Echo und Echo Dot nun noch besser und klingen. "Und Echo Show 10 stellt Alexa mit einem Bildschirm völlig neu dar - der Bildschirm bewegt sich mit Ihnen und bleibt im Blick, während Sie sich bewegen. Das ist so natürlich wie eine Unterhaltung."

Während der normale Echo rund 100 Euro kosten soll, gibt es den Echo Dot für rund 60 Euro. Ein Echo Dot mit eingebauter Uhr liegt bei 70 Euro. Der Echo Show 10 soll 240 Euro kosten. Die Geräte sind vorbestellbar und sollen noch in diesem Jahr ausgeliefert werden.