Events

13. Musikfilmtage Oberaudorf erfolgreich beendet

Gestern gingen die 13. Musikfilmtage Oberaudorf zu Ende. Zum Abschluss gab es ein ausverkauftes Konzert der Band Dreiviertelblut im Kurpark des Ortes. Trotz weniger Spielorte und Platzbeschränkungen aufgrund der Sicherheitsbestimmungen durch Corona konnten über 1500 Besucher gezählt werden.

21.09.2020 12:32 • von Barbara Schuster
Beim traditionellen Frühschoppen des Festivals waren dieses Jahr zugegen (v.l.): Produzent Andreas Richter, Kabarettistin Luise Kinseher, Festivalleiter Markus Aicher und Musiker Gerd Baumann (Bild: Festival)

Gestern gingen die 13. Musikfilmtage Oberaudorf zu Ende. Zum Abschluss gab es ein ausverkauftes Konzert der Band Dreiviertelblut im Kurpark des Ortes. Trotz weniger Spielorte und Platzbeschränkungen aufgrund der Sicherheitsbestimmungen durch Corona konnten über 1500 Besucher gezählt werden. Insgesamt wurden 15 Spiel- und Dokumentarfilme gezeigt, darunter zwei in Open-Air-Vorführungen.

"Wir bedanken uns bei unserem umsichtig agierenden Publikum, das gezeigt hat, dass Kulturveranstaltungen durchführbar sind, wenn sich alle mit Bedacht an die derzeitigen Regeln halten. Wir hatten ein umfangreiches Hygienekonzept, das gemeinsam mit der Gemeinde Oberaudorf erstellt wurde, es gab Maskenpflicht auf den Zuwegen ins Kino, die geltenden Abstandsregelungen wurden korrekt eingehalten. Der Dank geht an die Gemeinde Oberaudorf, an alle Förderer und Sponsoren und die unermüdlichen Helfer des Vereins, die das Festival ermöglicht haben", so Festivalinitiator Markus Aicher.