Unternehmen

Thomas Coesfeld wird Finanzchef bei BMG

Thomas Coesfeld, Mitglied der Geschäftsleitung der Bertelsmann Printing Group und CSO von Mohn Media, kommt im Oktober zunächst als stellvertretender CFO zu BMG und soll dann im April 2021 dort zum CFO und Mitglied der Geschäftsführung aufrücken.

18.09.2020 14:54 • von Frank Medwedeff
Wechselt zu BMG: Thomas Coesfeld (Bild: Bertelsmann Printing Group_Kai_Uwe Oesterhelweg)

Thomas Coesfeld wechselt zum 15. Oktober 2020 als stellvertretender Chief Financial Officer (CFO) zum internationalen Musikunternehmen BMG. Er soll dann mit Wirkung zum 1. April 2021 die Position des CFO und Mitglieds der Geschäftsführung als Nachfolger von Maximilian Dressendörfer übernehmen, der "neue berufliche Aufgaben innerhalb von Bertelsmann" wahrnehmen werde.

Thomas Coesfeld ist bislang Mitglied der Geschäftsleitung der Bertelsmann Printing Group und Chief Strategy Officer (CSO) von Mohn Media in Gütersloh. In seinen Verantwortungsbereich als neuer CFO von BMG fallen die Zuständigkeiten für Finanzen, Steuern und Controlling. Coesfeld berichtet an Hartwig Masuch, Chief Executive Officer (CEO) von BMG und zusätzlich an Bertelsmann-Finanzvorstand Bernd Hirsch.

Hartwig Masuch, CEO von BMG, erklärt: "Ich freue mich sehr, künftig eng mit Thomas Coesfeld zusammenzuarbeiten. In seinen bisherigen beruflichen Stationen hat Thomas großes unternehmerisches Geschick bewiesen. In seiner Zeit im Bertelsmann Entrepreneurs Program hat er überdies auch schon für BMG gearbeitet. Ich bin überzeugt, dass Thomas mit seinem strategischen Blickwinkel und seiner ausgeprägten Kundenorientierung die ideale Besetzung für die CFO-Position von BMG ist, um unseren Wachstumskurs mit starkem Fokus auf die Bedürfnisse von Künstlerinnen, Künstlern und Songwritern fortzusetzen". Gleichzeitig bedankt sich Masuch bei Maximilian Dressendörfer, "mit dem ich BMG seit mehr als zehn Jahren gemeinsam aufgebaut habe. Max hat einen wesentlichen Beitrag zur erfolgreichen Entwicklung vom Startup 2008 zur heutigen weltweiten Nummer vier geleistet. Ich wünsche ihm für seine zukünftige Aufgaben im nächsten Jahr alles erdenklich Gute."

"BMG ist als strategische Wachstumsplattform für die Unternehmenswicklung von Bertelsmann von großer Bedeutung", betont Bernd Hirsch, Finanzvorstand von Bertelsmann. "Ich heiße Thomas Coesfeld in der Finanz-Community von Bertelsmann willkommen und freue mich auf die gemeinsame Zusammenarbeit."

Nach einem Studium der Betriebswirtschaftslehre in Vallendar, Washington und Atlanta startete Thomas Coesfeld seine berufliche Karriere 2014 als Unternehmensberater bei McKinsey in München, wo er Erfahrungen in den Bereichen Vertrieb und Strategie sammelte. Anfang 2016 kam er zu Bertelsmann und war im Rahmen des Bertelsmann Entrepreneurs Program (BEP) zunächst ein Jahr lang für verschiedene Tochterunternehmen des Konzerns tätig, unter anderem für BMG und Relias in den USA. Anschließend wechselte er Anfang 2017 zu Mohn Media. Im November 2018 übernahm Thomas Coesfeld dort die Position als CSO und zog gleichzeitig in die Geschäftsleitung des Unternehmens ein. Im Juni 2019 wurde er zudem in gleicher Funktion in die Geschäftsleitung der Bertelsmann Printing Group berufen.