Unternehmen

Andrea Berg vertraut auf Schedler Music

Schedler Music und Andrea Berg haben sich im Verlagsbereich sowie bei den Neighbouring Rights auf eine langfristige Zusammenarbeit geeinigt.

15.09.2020 16:18 • von Dietmar Schwenger
Einigten sich Anfang 2020 auf eine Zusammenarbeit: Alexander Schedler und Andrea Berg (Bild: Bergrecords)

Schedler Music und Andrea Berg haben sich im Verlagsbereich sowie bei den Neighbouring Rights auf eine langfristige Zusammenarbeit geeinigt. Den Vertrag dazu unterzeichneten die Partner bereits Anfang 2020. "Andrea ist nicht nur eine Top-Sängerin, sondern schreibt seit Jahren ihre eigenen Songs", teilt Schedler Music mit.

Laut Schedler-Angaben blickt die Sängerin auf über 16 Millionen seit 1992 verkaufte Tonträger zurück. Mit ihrem "Best Of"-Album hielt sie sich in Österreich 670 Wochen in den offiziellen Verkaufscharts, in Deutschland waren es 349 Wochen. 2015 gründete sie ihr eigenes Label Bergrecords. Derzeit wartet Andrea Berg darauf, dass ihre im März 2020 wegen Corona unterbrochene Tour weitergehen kann. Die ausgefallenen Konzerte sollen nun ab März 2021 nachgeholt werden.