Unternehmen

Sony Music und Detlev Jöcker ­verlängern Zusammenarbeit

Sony Music Entertainment Germany und der Komponist, Sänger und Musikproduzent Detlev Jöcker ­gehen weiter gemeinsame Wege. Seit Anfang August sind von Detlev Jöcker über das Sony-­Music-Label Europa 80 Digital-Alben erhältlich. Elf CD-Veröffentlichungen folgen am 25. September.

08.09.2020 10:22 • von Jonas Kiß
Bleibt Sony Music treu: Detlev Jöcker (Bild: Judith Schmitz Photography)

Sony Music Entertainment Germany und der Komponist, Sänger und Musikproduzent Detlev Jöcker ­gehen weiter gemeinsame Wege. Seit Anfang August 2020 sind von Detlev Jöcker über das Sony-­Music-Label Europa 80 Digital-Alben erhältlich. Elf CD-Veröffentlichungen folgen am 25. September.

Bent Schönemann, Senior Manager Music & New Business bei Sony Music, ist begeistert, die Partnerschaft mit dem Künstler fortzusetzen: »Wir freuen uns, den umfangreichen Katalog und die dazugehörigen Hits von Detlev Jöcker nach kurzer Unterbrechung weiter sehr zielgerichtet, langfristig und nachhaltig im digitalen Zeitalter zu verankern. Es bedeutet uns viel, Detlev Jöckers Vertrauen zu genießen. Seine Musik ist eine Stärkung des Segments Kindermusik bei Sony.«

Mit über 13 Millionen verkauften Tonträgern ist Detlev Jöcker seit Jahrzehnten einer der erfolgreichsten Kinderliedermacher Deutschlands. Sony Music beabsichtigt, die zeitlose Musik in allen digitalen Stores und Kommunikationskanälen wie YouTube, Facebook und Instagram sowie auf der eigenen Plattform play-europa.de mit einem einheitlichen 'Look and Feel' anzubieten.

»Die Vertriebsstärke von Sony Music und die kompetente Vermarktung meiner bestehenden und künftigen Produktionen geben mir den nötigen Rückhalt und die kreative Freiheit, mich künstlerisch auf neue Projekte konzentrieren zu können«, sagt Detlev Jöcker zur Vertragsverlängerung. »Ich freue mich, mit dem Europa Team erfahrene Partner an meiner Seite zu wissen, die fachkundig mit meinem Liederschatz umgehen und diesen vielen jungen Eltern, Erzieherinnen und auch Großeltern näherbringen werden.« Detlev Jöckers Menschenkinder Verlag wird fokussiert Druckerzeugnisse für diese Zielgruppen anbieten.

Die ursprünglich 2015 geschlossene Partnerschaft mit dem Label Europa von Sony Music beinhaltet den Vertrieb der Musikpalette: »Detlev Jöckers Kinderlieder sind aus deutschen Kinderzimmern nicht wegzudenken. Sein musikalisches Werk ist eine Bereicherung für unser Programm. Wir sind glücklich, dass er seine Heimat bei Europa gefunden hat und freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit«, sagt Arndt Seelig, Senior Director Family & Home Entertainment Sony Music.

Bereits 2019 plante Detlev Jöcker, gemeinsam mit seiner Frau und dem neu angeschafften Wohnmobil im Jahr 2020 zu reisen und keine Tournee zu absolvieren, auch um Kraft und Energie für die musikalische Zukunft zu tanken. »Ich habe viele Ideen, gönne mir jedoch den Luxus, ohne Termindruck zu überlegen, welche mir sinnvoll und erfolgsversprechend erscheinen, und welche vielleicht dabei neues musikalisches Terrain erschließen - wie bereits mit der international bekannten Opernsängerin Eva Lind«, erläutert der seit gut 40 Jahren aktive Familienentertainer. Denkbar seien auch weitere »rockig geprägte Lieder-Versionen, wie mit der deutschen Hardrockband Mad Max.«

Neben zahlreichen Auszeichnungen und Würdigungen sei sein größter Erfolg, dass seine Kinder- und Familiensongs offenkundig zeitlos seien, da sie immer noch in die Beine, Hände, Kopf und Herzen von Kindern gingen. Dafür ist Detlev Jöcker unendlich dankbar.

Text: Dirk Schaper