Unternehmen

BMG vermarktet The Iconic Song

Unter der Bezeichnung The Iconic Song hat BMG eine neue internationale Marke gegründet, mit der das Unternehmen künftig Katalogtitel vermarkten will. Den Auftakt macht eine Box zum 30-jährigen Jubiläum des Songs "Wind Of Change" von den Scorpions am 3. Oktober.

14.08.2020 11:46 • von Dietmar Schwenger
Bildet den Auftakt für die BMG-Marke "The Iconic Song": eine Box zu "Wind Of Change" von den Scorpions (Bild: BMG)

Unter der Bezeichnung The Iconic Song hat BMG eine neue internationale Marke gegründet, mit der das Unternehmen künftig Katalogtitel vermarkten will. Den Auftakt macht am 3. Oktober 2020 eine auf 2020 Exemplare limitierte und manuell numerierte Box zum 30-jährigen Jubiläum des Songs "Wind Of Change" von den Scorpions.

"Der Start von The Iconic Song ist ein weiteres gutes Beispiel dafür, wie eng verbunden das globale Verlags- und Labelgeschäft von BMG sind", sagt Peter Stack, Executive Vice President Global Catalogue Recordings BMG. Für Philipp Neuhaus, dem im April von Sony Music Austria als Director Catalogue Marketing GSA zu BMG gestoßenen Katalogexperten, bietet die neue Marke eine "großartige Plattform", um klassisches BMG-Materal international neu wertzuschätzen. "Als stolzer Verleger von 'Wind Of Change' hat BMG an vorderster Front die Rolle eingenommen, gemeinsam mit unserem Recorded-Team ein herausragendes Produkt zu entwickeln."

Die "Wind Of Change"-Box umfasst unter anderem ein 84-seitiges Hardcover-Buch, Gesangs- und Klaviernoten, ein Stück der Berliner Mauer und fünf Versionen von "Wind Of Change" - darunter ein unveröffentlichtes Demo