Livebiz

Run auf Tickets für Apache 207

Am 7. August gingen alle rund 150.000 Tickets für die für Januar und Februar 2021 von Veranstalter A Million Live geplante Tour von Apache 207 in nicht einmal fünf Stunden weg, für die deutschen Tourstationen sogar binnen einer Stunde.

10.08.2020 16:09 • von Frank Medwedeff
Bringt den Tourbus schon mal in Stellung: Apache 207 (Bild: Maximilian Cremer)

Apache 207 surft weiter auf der Erfolgswelle: Parallel zu seinem doppelten Triumph in den Offiziellen Deutschen Charts mit "Treppenhaus" im Longplay-Segment und "Sie ruft" bei den Singles gingen am 7. August 2020 alle rund 150.000 Tickets für die für Januar und Februar 2021 geplante Tour des HipHop-Künstlers durch Deutschland, Österreich und die Schweiz in nicht einmal fünf Stunden weg - und für die deutschen Tourstationen sogar binnen einer Stunde, wie CTS Eventim bestätigt hat.

Als Veranstalter fungiert die A Million Live GmbH mit den Geschäftsführern Massimo Ibrahim und Michael Stockum, eine gemeinsame Bookingagentur von IBB Booking und A Million Entertainment.

"Abgesehen davon, dass das eine starke Leistung ist, zeigt es auch, wie sehr die Fans Lust auf Livekonzerte haben und im Falle der Aufhebung der Verbote von Großveranstaltungen sofort wieder die Shows besuchen würden", kommentiert Ronny Boldt, Mitgesellschafter bei A Million Live. "Ich führe in letzter Zeit immer wieder Gespräche mit Partnern, die sich fragen, ob es nach Beendigung der Einschränkungen auch direkt wieder los gehen kann. Ich bin da sehr zuversichtlich, und dieser Tourverkauf zeigt ja auch, dass die Leute bereit sind."

Sollte die Arenatour von Chartsstürmer Apache 207 coronabedingt noch nicht Anfang 2021 stattfinden können, stellt A Million Live alternativ bereits eine Verschiebung in den Herbst kommenden Jahres in Aussicht.

Termine

07.01.2021 Köln, Lanxess Arena

08.01.2021 Stuttgart, Hanns-Martin-Schleyer Halle

09.01.2021 Nürnberg, Arena Nürnberger Versicherung

10.01.2021 AT-Wien, Stadthalle

19.01.2021 Frankfurt/M., Festhalle

20.01.2021 CH-Zürich, Hallenstadion

21.01.2021 München, Olympiahalle

22.01.2021 Leipzig, Arena

23.01.2021 Berlin, Mercedes-Benz Arena,

28.01.2021 Dortmund, Westfalenhalle

29.01.2021 Hamburg, Barclaycard Arena

30.01.2021 Hannover, ZAG Arena

13.02.2021 Mannheim, SAP Arena

14.02.2021 Mannheim, SAP Arena