Livebiz

splash! öffnet Summercamp

Nachdem das reguläre splash! Festival in diesem Sommer wegen der Corona-Pandemie nicht stattfinden kann, lädt Goodlive vom 25. bis 30. August in kleinerem Rahmen zum splash! Summercamp auf das Ferropolis-Gelände.

04.08.2020 15:58 • von Frank Medwedeff
Verweis auf ein Live-Event unter Wahrung der Corona-Auflagen: Flyer zum splash! Summercamp (Bild: Goodlive)

Nach der pandemiebedingten Verschiebung des splash! Festivals in das kommende Jahr präsentiert die Goodlive Festival AG auf dem Ferropolis-Areal bei Gräfenhainichen nun vom 25. bis 30. August in kleinerem Rahmen als gewohnt das splash! Summercamp. Hierbei treten uner anderem Majan, Dexter, OK Tschau, das DJ-Team aka Visa Vie & Josi Miller, Deine Homegirls, Machiavelli Push, Salwa Benz, Hush Hush und Crewwar auf.

Ein Sommer ganz ohne splash! in Ferropolis sei nach mittlerweile elf Ausgaben des HipHop-Festivals in der Stadt aus Eisen "undenkbar geworden", verkündet Goodlive. Nach einer bereits angekündigten Open-Air-Tournee mit Stationen in Leipzig, Bonn und Hamburg im Rahmen des Summer of splash! ist als "großes Finale" dieser Eventreihe das splash! Summercamp in Ferropolis in trockenen Tüchern.

In der letzten Augustwoche rufe das splash! Festival zurück in die Festivalheimat "und damit auch ein wenig zurück zur Normalität". Sechs Tage lang erwarten die Besucherinnen und Besucher demnach ein buntes Programm aus exklusiven Auftritten auf zwei Bühnen inmitten des "splash! Forests" sowie Podcasts und Workshops und "vor allem das in diesem Sommer so schmerzlich vermisste Festivalfeeling zwischen Gremminer See, wundervollen Sandstränden und dem Campingplatz unter den Stahlgiganten von Ferropolis".

Neven den Konzerten werde "die Szene ins Kreuzverhör genommen und über den Tellerrand geschaut", etwa mittels Podcasts von und mit BBQ, Deine Homegirls oder Machiavelli Push. Interviews, Workshops und kultureller Austausch stehen ebenfalls auf dem Programm wie auch die Möglichkeit zu sportlichen Aktivitäten.

Aufgrund der coronabedingten aktuellen Sicherheits- und Hygienemaßnahmen sind die Tickets "streng limitiert" und ab sofort über lnk.to/splashsummercamp verfügbar.