Unternehmen

Epic Records Germany sichert sich Quarry

Quarry hat einen weltweiten Plattenvertrag mit Sony Music Germany unterzeichnet. Die aktuelle Single des britischen Newcomers, "Angel & Kings", ist im Rahmen eines neuen Joint Venture zwischen Epic Records Germany und der britischen Musikfirma The Other Songs erschienen.

21.07.2020 11:18 • von Dietmar Schwenger
Setzt auf Sony Music: Quarry (Bild: Richard Parsons)

Quarry hat einen weltweiten Plattenvertrag mit Sony Music Germany unterzeichnet. Die aktuelle Single des britischen Newcomers, "Angel & Kings", ist am 17. Juli 2020 im Rahmen eines neuen Joint Venture zwischen Epic Records Germany und der britischen Musikfirma The Other Songs erschienen.

"Quarry ist ein wahrer Künstler mit einem unbezähmbaren Drang zum Schaffen", sagt Daniel Lieberberg, Sony Music President Continental Europe & Africa. "Seine Musik trägt etwas Geheimnisvolles und Unerklärliches in sich, und dieselbe Aura umgibt ihn als Person. Bei unserem ersten Treffen hörten wir ihm zu und glaubten jedes einzelne Wort, das er sang. Wir freuen uns sehr, dass er Sony Music und The Other Songs ausgewählt hat, damit seine Platten um die Welt reisen können."

Hinter dem Projekt Quarry verbirgt sich Ash Carvell aus Tring, Hertfordshire, der im Süden Londons an seiner Musik arbeitet. Nach der Veröffentlichung der Songs "White Wishy Washy World", "No Ordinary Love" und "Your Brain Or Your Body" kam im Frühjahr 2020 die Debüt-EP "Q1" über das Label The Other Songs in den Handel.

George Shepherd, Manager von Quarry, bezeichnet seinen Künstler als "echten Visionär". "Die Leidenschaft die wir in ihm sahen, erkennen wir auch in Fiete und Katie bei Epic und dem Rest des Sony-Music-Teams wieder. Wir alle glauben an Ash und an das, was er erschaffen will, und wir freuen uns alle sehr darauf, ein Projekt, das wir lieben, mit solch brillanten Gleichgesinnten zu teilen."