Livebiz

Neues Streamingformat von Nine Lives, Headline, Twisted Talent und D.Live

Unter dem Namen Worldwilde Live beginnt am 27. August in dem von D.Live betriebenem ISS Dome eine Reihe von kostenpflichtigen Streamingkonzerten. Hinter dem neuen Format stehen die Agenturen Nine Lives Entertainment, Headline Concerts und Twisted Talent Entertainment.

14.07.2020 13:42 • von Dietmar Schwenger
Neues Streamingformat: Worldwide Live im ISS Dome (Bild: WWL)

Unter dem Namen Worldwide Live (WWL) beginnt am 27. August 2020 in dem von D Live betriebenem ISS Dome eine Reihe von kostenpflichtigen Streamingkonzerten. Hinter dem neuen Format stehen die Agenturen Nine Lives Entertainment, Headline Concerts und Twisted Talent Entertainment. Die Show von Gamma Ray am 27. August ist das erste Live-Musikevent, das seit dem Lockdown in der Düsseldorfer Spielstätte steigt.

"Wenn das Publikum nicht kommen darf, dann kommen wir eben zum Publikum!", sagt Jörg Michael von Twisted Talent Entertainment. Entsprechend haben Nine Lives Entertainment, Headline Concerts und Twisted Talent Entertainment das neue Format entwickelt.

"WWL soll Künstlern eine Plattform bieten, sich in diesem Jahr noch zu präsentieren und für ihre Fans zu spielen und dies unter absolut professionellen Bedingungen", heißt es aus Düsseldorf. In Zusammenarbeit mit Leyendecker Eventsolution als Technikpartner und dem IT- und Broadcasting-Unternehmen Neon Media setzen die drei Agenturen nun "dieses riesige Projekt" um. "Es wird eine volle Konzert- und Videoproduktion auf die Beine gestellt, um den Fans auch das größtmögliche Ergebnis zu liefern - und das Ganze weltweit."

Termine: :

27.08.20 Gamma Ray

28.08.20 Lacrimosa

29.08.20 VNV Nation