Unternehmen

ACT macht Neue U Musik auf

ACT Music + Vision hat unter dem Namen Neue U Musik ein neues Sublabel ins Leben gerufen. Als erstes Projekt erscheint am 31. Juli das Album "Playing Probabilities" von Joachim Kühn und Klaus Scheuermann alias Trummerschlunk ausschließlich als digitale Veröffentlichung.

14.07.2020 10:30 • von Jonas Kiß

ACT Music + Vision hat unter dem Namen Neue U Musik ein Sublabel ins Leben gerufen. Als erstes Projekt erscheint am 31. Juli 2020 das Album "Playing Probabilities" von Pianist Joachim Kühn und Toningenieur Klaus Scheuermann alias Trummerschlunk ausschließlich als digitale Veröffentlichung.

"Was beide, das Album und die Idee hinter 'Neue U Musik' verbindet: Sie öffnen neue Räume für neue Sounds", heißt es bei ACT, wo man zudem "eine Zusammenarbeit über Generationen, Genregrenzen und lang etablierte Konstellationen hinweg" verspricht und eine "wahrlich 'Neue Musik', die sich zwischen Elementen des Free Jazz, Techno und Ambient bewegt".