Livebiz

Wacken World Wide feiert Premiere im Netz

Ursprünglich sollte das Wacken Festival vom 29. Juli bis 1. August 2020 stattfinden. Nun organisieren die Veranstalter von ICS zusammen mit dem langjährigen Partner Telekom im gleichen Zeitraum eine digitale Ausgabe des Festivals.

09.07.2020 13:42 • von Jonas Kiß
Veranstalten das Wacken Open Air seit 30 Jahren: Thomas Jensen (links) und Holger Hübner (Bild: pepbonet)

Ursprünglich sollte das Wacken Festival vom 29. Juli bis 1. August 2020 stattfinden. Wie alle anderen Großveranstaltungen wurde es aufgrund der Pandemie-Maßnahmen abgesagt. Nun organisieren die Veranstalter von ICS zusammen mit dem langjährigen Partner Telekom eine digitale Ausgabe des Festivals.

Unter dem Namen Wacken World Wide überträgt die Telekom das Festival vom 30. Juli bis 1. Augst live und kostenlos auf MagentaMusik 360, Magenta TV und im Programm #Dabei.

Bands wie Kreator, Blind Guardian und In Extremo spielen auf einer "innovativen Digitalbühne". Mit der sogenannte XR-Technologie werden die Künstler bei ihren Live-Auftritten "in Echtzeit mit präzisem Kamera-Tracking abgefilmt und direkt in das virtuelle Set integriert".

"Mit der Telekom haben wir das größte Wacken aller Zeiten auf die Beine gestellt", erklärt Thomas Jensen, Geschäftsführer ICS: "Die neuartige Technologie in Verbindung mit der geballten Ladung Metal wird die Fans rund um den Globus begeistern."

Für Holger Hübner, Prokurist ICS Marketing, ist das neue Format nach der pandemiebedingten Absage der diesjährigen Festivalsaison ein Lichtblick, "der uns erlaubt, gemeinsam mit unseren treuen Fans, Partnern und Künstlern in noch nie dagewesener Form zu feiern."

Laut Michael Schuld, TV- und Entertainmentchef der Telekom Deutschland, könne ein Festivalerlebnis Zuhause nicht authentischer sein: "Wir präsentieren eines der weltweit wichtigsten Festivals in diesem revolutionären Format."

Um die Promotion-Arbeit des Events kümmert sich die Berliner Agentur HEAD OF PR. In Kürze sollen mehr Informationen zum Rahmenprogramm und Line-Up von Wacken World Wide folgen.