Unternehmen

YouTube erweitert Analyse-Angebot für Musiker

Die YouTube-Macher haben ihr Analyse-Tool für Musiker einer Frischzellenkur unterzogen. Das Angebot Analytics For Artists soll Künstlern mit eigenen Artist-Channel nun umfassende Einblicke in die Nutzung von Musik auf der Plattform bieten.

08.07.2020 11:32 • von
Aufgebohrtes Analyse-Angebot: Analytics For Artists soll Künstlern tiefere Einblicke in die Nutzung ihrer Musik auf der Plattform YouTube gewähren (Bild: youtube.com, Screenshot)

Die YouTube-Macher haben ihr Analyse-Tool einer Frischzellenkur unterzogen, die sich speziell an Musikprofis richtet. Das am 7. Juli von der Google-Konzerntochter präsentierte Angebot Analytics For Artists soll Künstlern mit eigenen Artist-Channel nun beinahe in Echtzeit umfassende Einblicke in die nationale und internationale Nutzung von Musik auf der Plattform bieten, sowohl am stationären Rechner, als auch über die YouTube-Studio-App.

Die Daten sollen dabei nicht bloß Originalvideos auf eigenen Kanälen in Hinblick auf Aspekte wie "Impressions, Clicks, Demographics, Retention and Engagement" abdecken, sondern auch Einblicke in die Verwendung von Musik in User-Generated-Content-Videos bieten oder in die weitere Verbreitung und die dabei erzielten Reichweiten und Reaktionen.