Unternehmen

Universal Production Music verknüpft sich mit Alexa

Universal Production Music hat einen Alexa Voice Skill auf den Markt gebracht. Damit können die Kunden nun per Sprachsteuerung mehr als eine halbe Million Titel aus dem Katalog des Unternehmens entdecken und anhören.

01.07.2020 16:14 • von Jonas Kiß
Können Musik nun per Sprachbefehl suchen und entdecken: Kunden von Universal Production Music (Bild: Screenshot, universalproductionmusic.com)

Universal Production Music hat einen Alexa Voice Skill auf den Markt gebracht. Damit können die Kunden nun per Sprachsteuerung mehr als eine halbe Million Titel aus dem Katalog des Unternehmens entdecken und anhören. Der Skill greift dabei auf die Suchmaschine von Universal Production Music zurück. Nutzer können nach bestimmten Titeln, einem bestimmten Album oder Genre, aber etwa auch nach entspannter Klaviermusik oder anderen Stimmungen suchen.

Nach eigenen Angaben sei Universal Production Music die erste Firma aus dem Bereich Produktionsmusik, die die Sprachassistenz-Technik einsetze.

"Die Technologie der Sprachbefehle hat in den letzten Jahren stark zugenommen, wobei eine Studie von Gartner schätzt, dass im Jahr 2020 fast 30 Prozent aller Browsing Sessions eine Sprachsuche beinhalten werden", sagt Michael Sammis, President Universal Production Music: "Ich freue mich, dass Universal Production Music diesen Wandel anführt und wir in der Lage sind, unseren Kunden diese fortschrittliche Technologie anzubieten."