Anzeige

Unternehmen

Embassy Of Music nimmt Moli unter Vertrag

Die 21-jährige Singer/Songwriterin Moli hat einen Vertrag bei Embassy of Music unterschrieben. Erste gemeinsame Veröffentlichung ist am 26. Juni die Single "Disconnected".

23.06.2020 11:20 • von Dietmar Schwenger
Mit ihren Team von Embassy, Zebralution und Guerilla: Moli (vorn, Mitte) (Bild: Embassy Of Music)

Anzeige

Die 21-jährige Singer/Songwriterin Moli hat einen Vertrag bei Embassy Of Music unterschrieben. Erste gemeinsame Veröffentlichung ist am 26. Juni 2020 die Single "Disconnected". "Moli ist eine tolle Künstlerin, die eine große Karriere vor sich hat - wir freuen uns auf die Zusammenarbeit und die kommenden Veröffentlichungen", sagt Konrad von Löhneysen, CEO Embassy Of Music.

Besonders überzeugt habe charakteristische Stimme der Wahlberlinerin sowie ihr Songwriting. Hier beweise sie aktuell insbesondere durch Co-Writes für Topic ("Breaking Me"), Lost Frequencies ("Love To Go", eine Kollaboration mit Zonderling und Kelvin Jones) oder durch Michael Schultes Duett mit Ilse DeLange ("Wrong Direction") ihre internationale Top-Qualität und große Erfahrung im Kreativbusiness, so von Löhneysen weiter.

Sebastian Bohnenberger, der langjährige Manager der britisch-belgischen Künstlerin, betont: "Konny und sein Team haben von Anfang an unsere Vision für Moli geteilt und mit Embassy an ihrer Seite wird Moli den nächsten, großen Schritt in Ihrer Karriere machen." Auch Moli freut auf die Zusammenarbeit, es fühle sich toll, an Teil dieser Familie zu sein.

Nach der ersten Single sollen im Laufe des Jahres weitere Singles sowie eine EP folgen.

Eine Woche vor Veröffentlichung trafen sich die Künstlerin und ihr Manager bei Embassy of Music zudem mit Repräsentanten der Vertriebs- und Promotion-Teams von Zebralution und Guerilla Music. Dabei entstand ein Foto, das (hintere Reihe) Konrad von Löhneysen (CEO Embassy Of Music) sowie (mittlere Reihe, von links) Sebastian Bohnenberger (Management Moli), Michael Bock (Head of Music Zebralution) und Edward "Eddy" Schmidtgal (A&R & Product Manager Embassy of Music) sowie (vorn) Marian Sittart (Product Manager Embassy Of Music), Moli und Bele Harke (Social Media & Brand Managerin Guerilla Music) zeigt.