Unternehmen

Zweimal Edelmetall für Giovanni Zarrella

In Florian Silbereisens Show "Schlagerlovestory" konnte Giovanni Zarrella für sein Telamo-Album "La Vita È Bella" gleich zweimal Edelmetall einheimsen: Platin für die Verkaufserfolge in Deutschland und Gold aus Österreich.

08.06.2020 17:25 • von Frank Medwedeff
Happy über Platin und Gold (von links) Christian Geller, Giovanni Zarrella und Ken Otremba (Bild: Dominik Beckmann)

In der Eurovisionsshow "Schlagerlovestory 2020 - Das große Wiedersehen" überraschte Florian Silbereisen am 6. Juni vor mehr als fünf Millionen Fernsehzuschauern Giovanni Zarrella mit einem Platin-Award für mehr als 200.000 verkaufte Einheiten seines ersten Popschlager-Albums La Vita È Bella". Parallel dazu erhielt er für die Verkaufszahlen des Werkes in Österreich noch eine Goldene Schallplatte.

Diese Erfolge feierten (von links) Produzent Christian Geller, Giovanni Zarrella und Telamo-Chef Ken Otremba.

Insgesamt 46 Wochen ist Zarrella mit seinem "La Vita È Bella", das bereits nach wenigen Monaten mit Gold ausgezeichnet wurde, nunmehr in den Top 100 der Offiziellen Deutschen Album-Charts vertreten.

Das in Labelpartnerschaft zwischen Starwatch und 221 Music/Telamo im Vertrieb von Warner Music erschienene Album stieg im Juli 2019 auf Platz zwei der Offiziellen Deutschen Albumcharts und zudem in die Top 10 in Österreich und der Schweiz ein. Mit der Gold-Edition von "La Vita È Bella" gelang Giovanni Zarrella im Januar 2020 der Wiedereinstieg auf Rang zwei in Deutschland. Auf seinem Album schlägt der einst als Mitlgied von Bro'Sis bekannt gewordene Künstler eine Brücke zwischen Hits der jüngeren deutschen Musikgeschichte und der Sprache seines Elternhauses, indem er über ein Dutzend Klassiker auf Italienisch neu interpretiert.

Giovanni Zarrella sagte zu seinen neuen Edelmetallen: "Ich bin sprachlos, was ich seit der Veröffentlichung von 'La Vita È Bella' alles erleben durfte! Platin und Gold für mein erstes Solo-Album - ich kann es kaum fassen! Danke an alle, die an mich geglaubt und mich unterstützt haben!"

"Mit seiner unglaublich sympathischen Art und seinem italienischen Lebensgefühl hat Giovanni als Solokünstler im letzten Jahr sein Publikum im Sturm erobert", erklärt Telamo-Geschäftsführer Ken Otremba. "Dieses Album war und ist etwas ganz Besonderes. Wir sind stolz und glücklich, Giovanni von Anfang an als Labelpartner auf seinem Soloweg begleiten zu können. Herzlichen Glückwunsch zu diesem Erfolg!"

Produzent Christian Geller (221 Music), sagt: "Mittlerweile gehe ich davon aus, dass wir mit "La Vita È Bella" ein Evergreen-Album geschaffen haben, denn dieser fantastische Künstler mit dieser einzigartigen Konzeptidee ist etwas Zeitloses, und ich freue mich, so viele Menschen damit erreicht zu haben."

Sam Bittner, Director Music & Live Entertainment bei Starwatch, ergänzt: "Platinstatus! Das ist ein beachtlicher Erfolg in so kurzer Zeit. Wir freuen uns sehr für Giovanni und für alle Beteiligten. Weiter geht es ..."