Unternehmen

Pool Position managt The Dark Tenor

Der Klassik-Crossover-Sänger Billy Andrews, bekannt als The Dark Tenor, hat einen neuen Partner in Sachen Management: Ab sofort vertritt ihn die Kick-Media-Tochter Pool Position Management.

13.05.2020 14:15 • von Frank Medwedeff
Wird nun von Pool Position betrteut: The Dark Tenor (Bild: Pool Position Management)

Der Klassik-Crossover-Sänger Billy Andrews, bekannt als The Dark Tenor, hat einen neuen Partner in Sachen Management: Ab sofort vertritt ihn Pool Position Management, eine Tochter der Kick-Media AG.

"Billy ist ein faszinierender Künstler, der mit seiner Musik die hehre Welt der Klassik mit der energiegeladenen Power rockorientierter Popmusik virtuos verbindet", sagt Alexander Elbertzhagen, Vorstand der Kick-Media AG und Geschäftsführer von Pool Position Management. "Mit seinem höchst eigenen Sound erschließt er den Spirit großer Komponisten wie Bach oder Beethoven für ein Publikum, das bislang eher wenig mit der Klassik-Szene in Berührung gekommen ist. Auf der Basis seines beeindruckenden musikalischen Könnens und seines enormen Charismas werden wir gemeinsam seine künstlerische Vision weiterentwickeln."

Billy Andrews alias The Dark Tenor erklärt zu der Vereinbarung: "Ich freue mich sehr, mit Pool Position ein kreatives und sehr erfahrenes Management gefunden zu haben, das mich auf meinem Weg begleitet, mich inspiriert und nachhaltig unterstützt. Mein Ziel ist es, Menschen mit meiner Musik zu berühren. Ich bin fest davon überzeugt, dass Alexander Elbertzhagen und sein Team genau die richtigen Partner sind, die mich auf dieser Mission mit ihrer Expertise unterstützen. Mit ihnen werde ich konsequent den nächsten Schritt gehen können."

Der Deutsch-Amerikaner Billy Andrews alias The Dark Tenor zählt mit seinem Stilmix aus Klassik, Rock und Pop zu den erfolgreichsten Künstlern der deutschen Crossover-Szene. Bereits sein Debütalbum "Symphony Of Light" (2014) erreichte Platz 20 der Offiziellen Deutschen Charts, wurde mehr als 200.000 Mal verkauft und mit Gold ausgezeichnet. Noch höher in der deutschen Albumhitliste platzierten sich die Alben "Nightfall Symphony" (Rang elf 2016), "Symphony Of Ghosts (Rang zehn 2018) und "Alive - 5 Years" (eine Nummer zwölf 2019). Zuletzt veröffentlichte er zum Beethoven-Jahr 2020 die EP "Ludwig - A Beethoven Story by Billy Andrews".

Seit 2015 begeistert The Dark Tenor ein großes Publikum in den Konzerthallen Deutschlands, Österreichs und der Schweiz. Dabei integriert Andrews neue zeitgemäße Konzepte, darunter LED-Technik, künstliche Intelligenz und 3D-Druckverfahren für klassische Instrumente. So benutzt er bei seinen Konzerten unter anderem "eine Geige aus dem 3D-Drucker", wie Pool Position anmerkt.

Pool Position berät und managt seit 1996 diverse Größen aus Musik, Film und Fernsehen. Im Musikbereich haben Alexander Elbertzhagen und sein Team zum Beispiel schon mit Herbert Grönemeyer, Marius Müller-Westernhagen, Pe Werner, Mousse T., Sarah Lombardi oder Barbara Schöneberger zusammengearbeitet.